Die Nationale 1 Interclubs 2023 fangen gerade erst an und es gibt sie bereits Große veränderungen in den Listen, die im März vorab festgelegt wurden. Wir ziehen Bilanz.

Laura Clergue, fehlt beim Turnier

Sie gab es während des FIP Rise in Bourg-en-Bresse bekannt. Laura Clergue wird nicht nach Toulouse reisen können. Der Kolumnist von Canal + wird das Neueste kommentieren Premier Padel des Jahres in Mailand. Daher, Der ursprüngliche Aixoise wird den Teppich des TPC nicht betreten.

Das ist ein harter Schlag für die Stade Toulousain verliert damit seinen zweitbesten Spieler im Ranking. Es bleibt abzuwarten, ob sich dies auf die Ergebnisse des Teams auswirken wird oder nicht!

Teo Zapata wird kommen, wenn…

Für Teo Zapata ist diese Abwesenheit an diesem Freitag eine kleine Überraschung. Der Spanier dürfte erst am Samstag antreten, wenn er in Mailand verliert. In der Tat, zuerst, der symbolträchtige Partner von Cyril Hanouna, erreichte das Viertelfinale eines Premier Padel. Nachdem ich gestern vom Paket von Fernando Belasteguin und Mike Yanguas profitiert habe, heute steht er vor dem Super Kinder Franco Stupaczuk und Martin Di Nenno.

Abhängig vom Ausgang dieses Spiels, Teo Zapata sollte anwesend sein – oder auch nicht – in Toulouse Padel Club morgen zum zweiten Turniertag!

teo zapata

Victor Mena, Abwesenheit bestätigt

Ein weiterer Spieler fehlt heute in den Debatten: Viktor Mena. Der spanische Spieler, der mit All In spielen sollte Padel 69, ist in Toulouse nicht vorhanden. Es wurde noch keine Erklärung abgegeben, aber er wurde von der Liste der für die Lyonnais anwesenden Spieler gestrichen.

Änderungen in der Rangliste in letzter Minute

In diesen Interclubs kam es zu einer kleinen Kontroverse um die Rangliste. Tatsächlich erlebten bestimmte spanische Spieler, die in die französische Rangliste aufgenommen wurden, in letzter Minute eine Änderung der Rangliste gegenüber der FFT. aufgrund ihres Rückgangs in der FIP-Rangliste.

Folglich hat der Nîmes-Club, zuvor auf Platz 8 gesetzt, befindet sich nun auf Platz 11Jahrhundert Ort. Eine Veränderung, die nicht jedem gefallen wird...

Wie dem auch sei, Sie können dem folgen 4 erste Live-Meetings, auf dem Youtube-Kanal von Padel Mag.TV.

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.