Lassen Sie uns unsere Strecken mit der großen Meisterin Alejandra Salazar fortsetzen. Aus dem Schrank seines Physiotherapeuten Mirasierra bietet Ale uns mehrere Schulterstrecken an.

Die Schulter ist einer der Körperteile, die sehr häufig auf Padel verwendet werden. Während Ihrer Schläge muss es eine Kontraktion durchführen, um den Ball zu absorbieren und dann Kraft auf Ihren Pala zu übertragen. Sowohl für die Grundverteidigungsschüsse als auch beim Angriff auf das Netz muss die Schulter gestreckt werden.

  • Die Brustmuskeln

Wir haben freiwillig die Brustmuskeln mit den Schultermuskeln verbunden. Um sie zu dehnen, legen Sie Ihre Hand flach auf Schulterhöhe auf eine Wand, wobei die Finger nach hinten zeigen. Projizieren Sie Ihren Körper nach vorne.

https://youtu.be/74pCde4bsC4?list=PL_qMlIDrJk03nHIzVF3J9eQDlab7nYz1V

  • die Schulter

Diese Strecke ist jedem bekannt. Um den oberen Teil der Schulter zu dehnen, legen Sie Ihre freie Hand auf den Ellbogen des zu dehnenden Arms und ziehen Sie in Ihre Richtung.

https://youtu.be/WmxH1OpdZsU?list=PL_qMlIDrJk03nHIzVF3J9eQDlab7nYz1V

  • Rotatorenmanschette

Diese Strecke wird von Alejandra nicht vorgeschlagen, ist aber für Padel-Spieler sehr interessant. Legen Sie Ihre Armhand zum Strecken, das äußere Gesicht auf Ihre Lendenwirbelsäule. Fassen Sie mit Ihrer freien Hand den Ellbogen des zu streckenden Arms und ziehen Sie den Ellbogen nach vorne, während Sie Ihre Hand flach auf dem Rücken lassen.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer Software, die bei Clubs und Padelspielern sehr beliebt ist. Er ist Kolumnist und Berater und hilft Ihnen durch seine vielen Padel-Tutorials, besser zu spielen.