Diesen Sonntag und Montag findet im Mas-Club in Perpignan der traditionelle Trainingskurs für die französische Mannschaft statt. Die Trainer Pablo Ayma und Robin Haziza werden in Begleitung von Benjamin Tison 16 Spieler gegeneinander antreten sehen, um ihre Entscheidungen für die nächsten internationalen Veranstaltungen, nämlich die, zu treffen Europameisterschaften, geplant für Ende Juli in Cagliari, und die Welten, die findet Ende Oktober statt an einem noch unbekannten Ort.

Die Spieler trainieren vormittags und nehmen nachmittags an Spielen teil.

Denken Sie daran, dass während der Europameisterschaft, wie auch während der Weltmeisterschaft, jeweils acht Spieler pro Team ausgewählt werden.

Die von der FFT mitgeteilten Listen:

Femmes

  1. Alix KOLLOMBON
  2. Lea GODALLIER
  3. Jessica GINIER
  4. Carla TOULY
  5. Charlotte SOUBRIE
  6. Lucile POTHIER
  7. Fiona LIGI
  8. Tiffany PHAYSOUPHANH, ersetzt durch Alexise DUCHÊNE
  9. Wendy BARSOTTI
  10. Elodie INVERNON
  11. Luise Bahurel
  12. Camille SIREIX
  13. Melanie ROS
  14. Laura BUTEAU
  15. Marie LEFFEVRE
  16. Melissa MARTIN

Männer

  1. Thomas LEG
  2. Bastien BLANQUE
  3. Dylan GUICHARD
  4. Max MOREAU
  5. John Bergeron
  6. Adrien MAIGRET
  7. Jerome INZERILLO
  8. Timeo FONTENY (verletzt)
  9. Julien SEURIN
  10. VIVES-Handbuch
  11. Maxime JORIS
  12. Thomas VANBAUCE
  13. Arthur HUGOUNENQ
  14. Maxime FORCIN
  15. Yohan BORONAD
  16. Philemon RAICHMAN

Wir sehen anhand der beiden Listen, dass die Auswahl auf Kontinuität setzt, wobei die Mehrheit aus erfahrenen Spielern besteht, die an den letzten Runden mit Frankreich teilgenommen haben und immer noch die besten auf internationaler Ebene sind. Wir bemerken jedoch die Eingliederung vielversprechender junger Menschen, wie Bahurel bei den Mädchen oder Boronad und Fonteny bei den Jungen. Eine Möglichkeit, die nächste Generation vorzubereiten.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, wenn Sie folgen Padel Magazine, viele dieser Spieler sind es dieses Wochenende in Burriana, um an einem FIP Rise teilzunehmen. Je nach Ergebnis könnte es daher sein, dass einige während eines Teils des Praktikums fehlen...

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter