Die Schaltung von Premier Padel wird in alle Ecken der Welt ausgestrahlt. Eine kurze Erinnerung an das eingerichtete System.

Wo zu sehen Premier Padel in Frankreich ?

In Frankreich, um nichts zu verpassen Premier Padel In diesem Jahr müssen Sie auf mehrere Plattformen zurückgreifen. Kette Youtube offizielle Rennstrecke (Premier Padel YouTube) überträgt die ersten drei Runden jedes Turniers von Montag bis Mittwoch. Canal Plus bietet Ihnen auch während der gesamten Saison 2024 eine beispiellose Berichterstattung. Der verschlüsselte Kanal bietet Ihnen die besten Momente des Wettbewerbs live sowie ein spezielles Programm „Abend Padel », Ausstrahlung jeden Dienstag um 21 Uhr auf CANAL+SPORT 360. Dies betrifft das französische Festland und die meisten Überseegebiete (Réunion, Mayotte, Neukaledonien, Französisch-Polynesien, Saint-Pierre-et-Miquelon, Südliche Territorien sowie Wallis und Futuna). Für den Fall, dass Canal Plus nicht live überträgt, sollen die Veranstaltungen auf dem Youtube-Kanal verfügbar sein. Für Guyana, Martinique und Guadeloupe gehen Sie schließlich zu ESPN.

Wo zu sehen Premier Padel in Spanien ?

Auf der iberischen Seite ist es so Movistar Wer ist für die Fernsehübertragung der Elite verantwortlich? padel. Auch die Spanier können sich darauf verlassen Red Bull TV, kostenlos verfügbar für IOS und Android, das die Viertel-, Halb- und Endspiele überträgt. Bitte beachten Sie: Die Anwendung ist in Frankreich eingeschränkt…

Wo zu sehen Premier Padel in Italien ?

In Italien übertragen zwei Plattformen die Rennstrecke: Sky Italia et Tolles Tennis.

Andere Sender:

  • beim Sport sein : Algerien, Libanon, Libyen, Somalia, Dschibuti, Kuwait, Mauretanien, Marokko, Bahrain, Oman, Saudi-Arabien, Jordanien, Tschad, Ägypten, Iran, Palästina, Irak, Katar, Südsudan, Syrien, Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate, Jemen, Staaten - USA, Kanada, Thailand, Hongkong, Malaysia, Philippinen, Brunei, Singapur, Indonesien, Australien, Neuseeland, Türkei.
  • Sport-TV: Portugal.
  • Kosmote: Griechenland.
  • Viaplay: Estland, Lettland, Litauen, Norwegen, Dänemark, Finnland, Schweden, Island.
  • RTL-Play: Belgien.

Durch seinen Vater entdeckte Auxence das padel, eines Abends im Juni 2018. Heute verfolgt er leidenschaftlich die internationale Szene und neckt den Pala in seinem Trainingsclub Toulouse Padel Verein. Sie finden es auch auf La Feuille de Match und LesViolets.com, zwei Fachmedien zum Toulouse Football Club.