Mehr denn je padel ist DER modische Sport in Italien, besonders seit Beginn der Gesundheitskrise. Und sein bester Verbündeter ist Fußball. In der Tat sind aktuelle und frühere Stars von Calcio oft daran interessiert und sorgen für eine kontinuierliche Förderung seiner Praxis. Von Bobo Vieri nach Zlatan Ibrahimovic über Francesco Totti, so ist das padel erobert jeden Tag neue Gebiete.

Fit bleiben

Wie wir wissen, ist nichts so beliebt wie Fußballer. Selbst nachdem sie ihre Steigeisen auf den Nagel gesetzt haben, werden sie in großem Umfang bekannt gemacht und profitieren von einer einzigartigen Präsenz, sei es in der traditionellen Presse, aber auch in sozialen Netzwerken, in denen ihre Anhänger ihre Aktivitäten genau verfolgen und bereit sind, Kommentare abzugeben und sie zu teilen. Das padel Italienisch ist ein großer Nutznießer. Denn um in Form zu bleiben und gleichzeitig den benutzerfreundlichen Aspekt beizubehalten, ist die padel ist eine Referenz.

In den Spalten der Journal of Sport, Pietro Sala, Trainer beim Aspria Harbour Club in Mailand und beim italienischen Verband, erklärt die Gründe dafür padel Manie unter transalpinen Fußballern: "das padel ist eine komplette Sportart, die Körper und Geist trainiert, da sie nicht nur die Bewegungsgeschwindigkeit und Ausdauer erhöht, sondern auch Herz und Lunge in Form hält, wenn Sie kontinuierlich in mehrere Richtungen laufen. “.

PADEL - IBRAHIMOVIC - SCHWEDEN

Es spielt auf der Skala

Nach dem Ende einer Karriere werden Diäten vergessen und Ex-Spieler neigen dazu, nach so vielen Jahren des Opfers an Gewicht zuzunehmen. Das padel ermöglicht es ihnen daher, eine körperliche Verfassung aufrechtzuerhalten, die diesen Namen verdient. Die Trainer Details: „Die Beine sind immer noch aktiv, die Arme folgen den Bewegungen, um das Gleichgewicht zu halten, die Bauchmuskeln sind beteiligt: ​​Richtungsänderungen, Verdrehung des Rumpfes, Ausdünnung der Taille. Da der Schläger kürzer als Tennis ist, müssen Sie sich bücken, wenn der Ball niedrig ist, und sich mehr bewegen, um ihn zu fangen. “.

Bewertung: die Praxis von padel ist eine Verjüngungskur, weil die spielerische Seite den Begriff der Anstrengung verschwinden lässt. Er schließt mit einem Satz, der einer Wunderdiät würdig ist : "Wer regelmäßig spielt, mindestens dreimal pro Woche, kann in zwei Monaten bis zu 3 Kilo abnehmen: Der Kalorienverbrauch in 5h1 Aktivität ist beträchtlich"!

François Miguel Boudet Journalist padel Sport

Ich bin ein in Barcelona lebender Sportjournalist und offensichtlich ein Fan von padel.

RMC Sports, L'Equipe Magazine, Sport24, Infosport +, BeIN Sport und jetzt das i-Tüpfelchen: Padel Magazine ! ;)