Le September 2020 Padel Ranking wurde von der aktualisiert Französischer Tennis Verband. Eine neue Klassifizierung, die die berücksichtigt 10 besten Ergebnisse in den letzten 12 Monaten (+ der COVID-Zeitraum).

Für die Damen, wenn das Paar Collombon / Ginier bleibt die erste französische Paarlogik, gefolgt vom Paar Vandaele / Soubrié. Nur 20 Punkte trennen sie. Der Grund: Die Anzahl der berücksichtigten Turniere. 7 für die Meister von Frankreich und 10 für das zweite französische Paar in der nationalen Rangliste.

Beachten Sie im Vorbeigehen, dass das Paar Godallier / Clergue, Gewinner des ersten P2000 des Jahres im Pyramides Club ist assimiliertes 2. Paar Französisch auch.

Auf der Seite der Männer, Adrien Maigret und Benjamin Tison Werden Sie die Nummer eins der Franzosen in der französischen Klassifikation und gehen Sie damit in der Anzahl der Punkte vor Bastien Blanqué. Während Johan Bergeron 2. Französisch assimiliert wird.

Seltsamerweise wählt der französische Tennisverband die beste Rangliste zwischen der der FFT (nationale Rangliste) und der Weltrangliste (Rangliste der World Padel Tour). Dies ist der Grund, warum Jérémy Scatena 1 und Johan Bergeron 2 assimiliert wurden.

Ein Prozess, der daher zu Inkonsistenzen in der französischen Rangliste unter den besten französischen Spielern führen kann.

Eine Seltsamkeit, die beiden französischen Meister mit einer Assimilation und einer direkten Punktintegration zu sehen? Wenn wir der Argumentation der FFT folgen, nein. Bastien Blanqué, Das ist beim Rennen Nr. 1 Französisch, aber 5. in der Rangliste von World Padel Tour ist daher 2. Französisch in Bezug auf die Anzahl der Punkte in der französischen Rangliste. Es ist das französische Ranking, das daher im Vergleich zum Ranking der WPT, das aufgrund der COVID-19-Krise blockiert wird, privilegiert ist.

Ein bisschen Humor: Wisse, dass in der Rangliste nicht zu verwechseln ist Jonathan Bergeron aus der ARA Liga (Auvergne Rhone-Alpe) auf dem 1531. französischen Platz klassifiziert und das zählt ein Padel-Turnier mit unserem Champion von Frankreich!

schließlich Jérémy Scatena ist die französische Nummer eins, weil es die französische Nummer eins auf der World Padel Tour. Bei seinen Auftritten mit Benjamin Tison während des letzten P2000 im Pyramides Club und auf der professionellen Rennstrecke kann man sagen, dass dies normal ist.

Padel-Rangliste der Männer - SEPTEMBER - 2020

Ladies Padel Ranking - SEPTEMBER - 2020

Um alle Rankings und ihre Geschichte zu sehen, ist es HIER:

Rang Padel

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.