Die Internationale Föderation von Padel (FIP), gibt offiziell die Gründung einer neuen internationalen Rennstrecke mit Unterstützung der Players Association (PPA) und einer großen neuen Investition von Qatar Sports Investments (QSI) bekannt.

On warte schon seit ein paar tagen darauf, FIP und QSI kündigen die Schaffung dieser neuen Rennstrecke an, die in dieser Saison beginnen wird.

Hier die Pressemitteilung:

LAUSANNE, BARCELONA, LONDON, PARIS, DOHA, NEW YORK, BUENOS AIRES - Dienstag, 1. Februar 2022 - La Verband Internationale de Padel (FIP), die Instanz Exekutive du padel weltweit, Ankündigung heute die Eröffnung eines neuen Kapitels in der Geschichte dieses Sports mit der offiziellen und sofortigen Einführung von a
neue internationale Schaltung von padel.

Diese internationale Tour wird vollständig von der FIP reguliert, unterstützt von den weltbesten Spielern und wird von einer wichtigen neuen strategischen Partnerschaft mit profitieren Qatar Sports Investments (QSI). Es wird das einzige offizielle Turnier im Sport von sein padel.

Diese brandneue Rennstrecke basiert auf einem neuen Kalender, der internationale Wettbewerbe zusammenführt nationale Veranstaltungen, darunter vier Veranstaltungen der ersten Kategorie (oft „Majors“ genannt), die im stattfinden werden in den spektakulärsten Veranstaltungsorten der Welt. 10 große Turniere sind mindestens im Jahr 2022 geplant und 2023, mit einem ersten großen Turnier, das im März erwartet wird, gefolgt von mehr als 25 Turnieren Großveranstaltungen pro Jahr bis 2024. Alle weiteren Details wie Termine, Orte, Preisgeld, Sponsoren u Diffusoren werden in Kürze bekannt gegeben.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese neue Schaltung die einzige offizielle Schaltung unter der Leitung darstellt und Regulierung der FIP und profitiert somit vom offiziellen Klassifizierungssystem des Verbandes, während er auch unter der Schirmherrschaft der internationalen Sportgemeinschaft und -institutionen.

Dieses neue Kapitel für die padel, unter der Leitung der FIP, ist geprägt von der Professionalisierung und der Globalisierung dieses Sports, unterstützt von den wichtigsten internationalen Akteuren, die vom Verband vertreten werden Profispieler (Professional Players Association – PPA) und eine neue strategische Partnerschaft international mit Qatar Sports Investments. QSI ist ein Investmentfonds hinter mehreren Marken und sportliche Aktivitäten in der Welt, die Fachwissen und Geschäftssinn mit sich bringen einzigartig in der internationalen Entwicklung von Sportarten und Marken.

Um zu dieser Transformation von beizutragen padel, wurde eine neue Handelseinheit gegründet, um Konzentration auf Schlüsselthemen wie die internationale Organisation des Turniers, ein neues Geschäftsmodell (Überarbeitung der Einnahmen aus Fernseh-, Digital- und Sponsorenrechten), eine dynamische neue Marke Welt für Sport und seine Turniere, Verbesserung des Wohlbefindens von Spielern, Sportinfrastruktur und der Preisgeld ; oder allgemein die Revolution des kommerziellen Erfolgs und der globalen Sichtbarkeit von padel
bietet, den Sie brauchen , auf lange Sicht.

In Bezug auf die Governance werden Spielervertreter in verschiedenen Ausschüssen sitzen neue Geschäftseinheit, die direkt zur Gestaltung der Zukunft ihres Sports beiträgt. Le padel ist mit über 25 Millionen Spielern eine der am schnellsten wachsenden Sportarten der Welt (eine Zahl, die sich in den letzten fünf Jahren verdoppelt hat), ausgerechnet Männer und Frauen gleichermaßen Alter und aller Herkunft. In mehreren Ländern ist dieser Sport zur beliebtesten Disziplin geworden nach Fußball. In den letzten Jahren hat FIP ​​implementiert œehrgeizige Projekte umsetzen, damit sich dieser Sport integriert die Olympischen Spiele von Los Angeles 2028.

Luigi Carraro, Präsident des Internationalen Verbandes der padel (FIP), sagte : „Heute ist ein Tag Geschichte für die padel die zum ersten Mal vollständig reguliert und professionalisiert wird der internationale. Schließlich hat unser Sport die Freiheit, sein Schicksal zu gestalten, und unter der Leitung der FIP können wir Wir werden diesen Sport weltweit auf allen Ebenen weiterentwickeln - sowohl für Anfänger, Amateure, Jugendliche und Berufstätige padel. Heute ist auch ein historischer Tag für unsere Spieler und unsere nationalen Verbände, die zum ersten Mal auf der c platziert werdenœHerzstück der Entwicklung dieses Sports. Und Wir könnten nicht glücklicher sein, einen so erfahrenen, innovativen und kreativen strategischen Partner zu haben als QSI, der in der Lage sein wird, diesen Sport zu Höchstleistungen und Erfolgen zu führen, sowohl auf dem Spielfeld als auch im Innenbereich aus. Es könnte keine aufregendere Zeit für die geben padel"

Nasser Al-Khelaifi, Vorsitzender von Qatar Sports Investments, fügt hinzu : „Die Welt hat nur den sichtbaren Teil gesehen der Eisberg von dem, was die padel auf der Weltbühne vollbringen kann. Die Spieler von padel gehören zu den die talentiertesten und inspirierendsten Athleten der Welt des Sports. Es ist Zeit für diesen spektakulären Sport und seine unglaubliche Athleten Fans auf der ganzen Welt präsentiert werden und dass dieser Sport endlich seine erreicht kommerzielles und sportliches Potenzial unter der Leitung und Leitung der International Federation of padel. QSI ist stolz darauf, die langfristige Zukunft von aufzubauen und zu gestalten padel – und um etwas Einzigartiges zu schaffen Unterstützer – in Partnerschaft mit dem Verband und seinen Spielern.“

Alejandro Galán, Präsident der Association of Professional Players (PPA), kommt zu dem Schluss: "Es ist keine Übertreibung zuzugeben, dass diese neue Einheit eine echte Transformation für die ist padel. Unser Lieblingssport wird reichen neue Höhen dank der aktiven Rolle der Spieler bei der Gestaltung der Zukunft des Sports, während sie sind reguliert und verwaltet durch das Exekutivorgan der padel weltweit, die FIP. Endlich dank QSI, unserem Sport und unserem Spieler profitieren von der notwendigen Investition, Unterstützung, Expertise und dem Know-how, um das mitzubringen padel auf der internationalen Bühne – wo es hingehört.“

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !