Am Montag, den 30. März um 18 Uhr wird Mélissa Martin, die französische Nr. 2 und 112. Spielerin der Welt, in diesem großartigen FACE-à-FACE LIVE auf der Seite am Mikrofon von Franck Binisti sitzen Instagram.

Mélissa Martin lebte ein Jahr 2019 zur gleichen Zeit unglaublich, seit sie in Frankreich den zweiten Platz belegte, was jedoch im Gegensatz zu einigen internationalen Schwierigkeiten steht. Aber es hat auch Momente gelebt, die in seiner Erinnerung bleiben werden, wie die Weltmeisterschaft in Paraguay.

Wir werden durch ein Live-Interview auf dem INSTAGRAM-Kanal von auf die Geschichte von Mélissa zurückkommen Padel Magazine.

1- Was macht es während der Entbindung? Bereitet sie sich schon vor, wenn das Leben wieder beginnt? Welche Übungen macht sie?

2- Seine Geschichte in der Welt des Sports bis zu seinen großen Anfängen in Padel.

3- Französische Mannschaft: Seine Meinung mit der Ernennung des neuen Trainers der französischen Padel-Mannschaft: Robin Haziza

4- Patrick Fouquets Abreise: Was waren die guten Zeiten? Die komplizierteren Momente?

5- Was sind ihre Ambitionen in Frankreich und im Ausland? Auf der professionellen Padel-Strecke, der World Padel Tour, ist das Abenteuer momentan schwierig. Was wird es 2020 tun, um die Situation zu ändern?

6- Wir werden fortfahren und einen Umweg über die Anekdoten machen, die guten und schlechten Momente, die im Padel gelebt wurden.

7- Und schließlich kehren wir zu unserer INSIDE-Sequenz zurück.

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, sie im Kommentarbereich des Beitrags zu belassen. Wir werden am Ende des noch aktiven Interviews auf Ihre Fragen zurückkommen.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.