Auf dem World Padel TourDrei Teams bestehen aus geraden Spielern, die die Punkte beenden. Chance auf Assoziationen oder neuen Trend?

Der linke Spieler, ein Finisher-Temperament

Bisher ist es bei einem Paar aus zwei rechtshändigen Spielern der Spieler auf der linken Seite, da er dies kann Bewegen Sie sich vorwärts, um die Schläge in der Mitte zu nehmen, der eher eine Finisher-Rolle hatte. Der Spieler auf der rechten Seite, normalerweise kürzer, musste ein hervorragender Verteidiger sein und die Verantwortung für das Bauen von Punkten übernehmen. Viele Teams werden auf diese Weise aufgebaut, wobei das Paar am besten veranschaulicht Chingotto / Tello.

Juan Tello zerschmettert die Federung World Padel Tour

Diese Art, ein Paar zwischen zwei rechtshändigen Spielern zu bilden, ist bei Amateur-Padel sehr verbreitet und bleibt auch unter Profis, dem neuen Paar, die Mehrheit Mati Diaz / Agustin Silingo Keine Ausnahme von der Regel.

Immer weniger um 3

Der Spieler auf der linken Seite, normalerweise ziemlich groß und mächtig, kann kommen Nimm die Bälle, die zu seiner Rechten sind und wechseln Sie zwischen mächtigen Schlägen, die er in sein Lager zurückbringt, und zerschmettert um 3 wenn sich Chancen bieten. Nur dass das Par 3 aufgedeckt wird immer riskanter auf der World Padel Tour, da die Spieler Hervorragend in der Kunst, von der Strecke abzukommen.

Ein neuer Weg zu zerschlagen

Darüber hinaus haben die WPT und viele Zentren in den letzten Jahren a Teppich der neuen Generation, dicker, was die Besonderheit hat, langsamer zu sein, aber auch von bessere Effekte erzielen. Auf diesem Teppich verliert der kraftvolle Flat Smash deutlich seine Wirksamkeit.

So hat sich eine neue Art des Spikens entwickelt, indem man sich enorm wölbt, einen Aufprallpunkt sehr nahe am Glas sucht und den Ball mehr hinter sich nimmt Geben Sie ihm mehr Wirkung und lassen Sie es leichter zurückkommen. Eine Technik, die zu dem rechten Spieler passt, der sich zurückzieht, um zu kommen und zu zerschlagen der Ball, der auf der linken Seite ist.

heute Juan Lebron gilt als der unbestrittene Meister dieser Technik, der in der Lage ist, von der Grundlinie an erfolgreiche Schläge zu erzielen, solange er Zeit hat, unter den Ball zu kommen. Und Juan Lebron spielt gerade ... Recht.

Der Finisher rechts: die Zukunft?

Aber er ist nicht der einzige, da wir derzeit drei Männer in der WPT haben: "El Lobo" also, sondern auch Agustin Tapia et Sanyo Gutierrez, die diesen Schlag perfekt meistern, indem sie sich zurück zum Ball bewegen. Diese Drei Spieler biegen rechts ab und oft unterstützen die Finisher-Rolle in ihrem Paar.

Auch wenn es im Paar Lebron / Galan qualifiziert werden soll, da Ale Galan mit seinem Schlag auch viele Punkte gewinnt, können wir in den Paaren Stupaczuk / Gutierrez und Belasteguin / Tapia sehen, dass es so ist der rechte Spieler mit den meisten Siegen. Und die Ergebnisse sind da, da diese Teams, die sich natürlich aus außergewöhnlichen Spielern zusammensetzen, derzeit die besten in der WPT sind.

Wir fragen uns daher, ob diese Konfigurationen zum Scheitern verurteilt sind oder ob sie nur das Ergebnis der wirtschaftlichen Situation sind. Grundsätzlich sind Lebron und Tapia linke Spieler, die auf die rechte Seite gedrängt wurden, weil sich ihre Partner dort weniger wohl fühlten. Sie könnten es sicherlich sein auch wirksam mit diesem Schlag auf der linken Seite der Strecke. Es wird sogar geflüstert, dass Tapia ihre natürliche Position wiedererlangen möchte ...

Diese neue Schlagtechnik natürlich technisch und physikalisch sehr anspruchsvollKönnte es in Zukunft eine Waffe der klassischen Panoply des richtigen Spielers werden? Es sei denn, es bleibt das Vorrecht von drei Außerirdischen, die sich im Moment weiterentwickeln können. Die Zukunft wird es zeigen ...

Xan ist ein Padelfan. Aber auch Rugby! Und seine Posten sind genauso druckvoll. Trainer mehrerer Padelspieler, findet er untypische Stellen oder befasst sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für Padel zu entwickeln. Offensichtlich erzwingt er seinen offensiven Stil wie auf dem Paddelfeld!