Es ist ein fléau unter Spielern von Tennis, was auch unter den Spielern von sehr präsent ist paddeln. Das Ellenbogensehnenentzündung oder Tennisellenbogen hält Sie für lange Zeit aus der Bahn. Wie vermeide ich das?

Es ist ein scharfer Schmerz, der Sie erst nach einer langen Ruhephase in Ruhe lässt. Wir sprechen nicht über mehrere Tage, sondern sehr oft über mehrere Wochen, sogar Monate. Sehnenentzündung im Ellenbogen ist eine schmerzhafte Läsion, mit der man leben lernen muss, da sie sich an einem Teil des Körpers befindet, den Sie sehr oft verwenden.

Tennis oder Padel Ellenbogen?

Es ist eine Entzündung der Sehne, die sich in Höhe des Ellenbogens befindet und verhindert, dass die Hand richtig gespannt und geschlossen wird. Jedes Mal, wenn Sie Ihren Pala greifen, spüren Sie Schmerzen, und die Schmerzen werden stärker, wenn Sie den Ball schlagen.

Wie soll man sie behandeln?

Dies ist nicht ganz das Thema dieses Artikels, da wir es vermeiden möchten. Legen Sie Kälte auf den betroffenen Bereich, in diesem Fall den Ellbogen, massieren Sie den Unterarm so oft wie möglich und ruhen Sie sich aus, da jeder neue Versuch den Prozess neu startet.

Wie vermeide ich das?

Hier wollten wir herkommen. Es ist immer noch viel besser, auf Nummer sicher zu gehen, nicht wahr?

Das erste, was wir tun müssen, wenn wir mit dem Padel beginnen, ist, unseren Körper anzupassen. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass bei professionellen Spielern der Unterarm an der Seite der Hand, die den Schläger hält, im Verhältnis zum anderen übergroß ist. Selbst wenn Sie sich in Padel verliebt haben, spielen Sie von Anfang an nicht 5 Spiele pro Woche, da Sie das Risiko haben, diesen Schmerz zu verursachen.

Dann denken Sie daran, auf sich selbst aufzupassen. Legen Sie die Kälte ein und strecken Sie die Unterarme, den Trizeps und die Schulter. Massieren Sie sich regelmäßig. Selbst bei der Arbeit können Sie sich 1 Minute Zeit nehmen, um diesen Körperteil zu entspannen. Schließlich trinken Sie häufig Wasser, weil es die einzige Flüssigkeit ist, die Sie unbegrenzt konsumieren können und die Ihnen gut tut.

Dein Pala. Es gibt alle Arten von Palas auf dem Markt. Die Palas für Anfänger sind während Ihrer ersten Schritte sehr gut, aber dann müssen Sie gleichzeitig mit Ihrem Spielniveau gehoben werden. Palas können Menschen mit Padel-Ellbogen helfen, diese Verletzung zu vermeiden. Fragen Sie Ihren Händler um Rat. Beachten Sie, dass Kontrollpalas und Damenpalas dazu neigen, Stöße zu dämpfen und daher Vibrationen in Ihrem Arm zu vermeiden.

Der Griff. Wir denken nicht oft genug darüber nach, aber der Hauptgrund für eine Ellbogensehnenentzündung ist eine ungeeignete Ärmelgröße. Wir haben alle unterschiedliche Handgrößen und Pala-Ärmel sind alle (mehr oder weniger) gleich. Sie müssen daher mit den Griffen und Übergriffen spielen, um den Griff zu vergrößern oder nicht, und die ideale Größe finden: die, mit der Sie sich wohl fühlen und gleichzeitig das Risiko einer Sehnenentzündung verringern können.

Hier sind einige Fotos, die Sie aufklären werden.

Richtig

Falsch

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer Software, die bei Clubs und Padelspielern sehr beliebt ist. Er ist Kolumnist und Berater und hilft Ihnen durch seine vielen Padel-Tutorials, besser zu spielen.