Mit Padel servierenist eine Kunst. Sie werden sehen, dass es viele Möglichkeiten gibt, Padel zu servieren.

Padel-Service, Es ist der erste Schlag, der es ermöglicht, den Punkt zu treffen. Es ist daher ein ganz besonderer Schachzug, weil es Sie in eine interessante Position bringen kann oder auch nicht, um anschließend den Punkt zu gewinnen.

Der große Unterschied zu seinem Cousin, dem Tennisist das bei padel, dem Asse und Gewinnrendite gibt es fast nicht. Generell gibt es auch fast keine Doppelfehler.

Interessant ist zum Beispiel, dass Sie zwischen Profis eine ganz andere Padeltechnik haben können.

Beispiel: Einige beenden die Geste mit dem Schlägerkopf über dem Gesicht wie Wand, wenn andere auf Becken- oder Brusthöhe abschließen möchten Alix Collombon. , Adrien Maigret ou Jérémy Ritz.

Manchmal haben sogar einige Spieler mehrere Möglichkeiten, einen Dienst wie zu spielen Jérémy Scatena wer beendet manchmal seine Geste in Brusthöhe. Und zu anderen Zeiten, wenn er seinen Dienst auf Gesichtsebene beendet.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.