Tennis Club & Padel Ozoir-la-Ferrière schlug an diesem Wochenende die regionalen Phasen der Meisterschaften von Frankreich Padel 2017 League der Seine und Marne vor.

Fréderic BURELLI / Cyril THEUNYNCK und Anne Charlotte BIGOT / Céline ARNAUD haben diese regionalen Phasen logischerweise gewonnen.

Wettbewerbsübersicht

Ein Tisch bestehend aus 4-gesetzten Spielern, die jeweils gegen die ersten 4-Hühner antraten.
Insgesamt hat dieses Turnier 20-Teams versammelt, 2-mal mehr als für die erste Ausgabe.

Qualitativ hochwertige Spiele, bei denen das Paar Claye Souilly, Fréderic BURELLI und Cyril THEUNYNCK zum zweiten Mal in Folge den endgültigen Sieg erringen konnte.

Sie kamen zum Ende des Paares Lesigny Club, Yann HERVE und Raphael THERET 6 / 4 - 6 / 4

Im kleinen Finale setzte sich BRIOUDE - COGNART vom Club Bois le Roi gegen Nicolas MANACH und Antoine GAULARD durch.

Die Tennis League von Seine et Marne bot allen anwesenden Spielern und Anhängern einen Grillabend an.

An der Preisverleihung nahmen Marie Thérèse ALCARAS, Generalsekretärin der Liga, und Philippe CHOLLET, Präsident des Tennis Clubs &, teil Padel Ozoir.

Bei Frauen hatten wir 3-Teams, die in einem Pool gekämpft haben.

Die Gewinner kamen heraus: Anne Charlotte BIGOT und Coline ARNOULD vom Club Montereau-Verwerfung Yonne, vor Claire DOMEON und Blandine BLAQUIERE von Fontainebleau auch und schließlich Sophie LECOINTRE und Valérie DAFA VIVIER vom Club Brie Comte Robert.

Ein paar Worte zur Entwicklung des Paddels

Zum Schluss noch ein paar Worte zur Entwicklung von Padel an der Seine und der Marne.

Nach dem Ozoir-la-Ferrière-Club wurde im Germigny l'Evesque-Club im Norden des Departements ein Padel aufgestellt.

Im Club Lesigny werden zwei halb überdachte Padel installiert. Sie werden Mitte Juli einsatzbereit sein.

Wir haben auch mehrere andere Projekte in verschiedenen Clubs in der Abteilung.

Das Padel hat in Seine et Marne gute Tage vor sich.

Gehe zu 2018.

Philippe CHOLLET - Präsident des Tennisclubs & Padel von Ozoir-la-Ferrière

 

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.