Auch bei diesem P1000 bei Let wurde die Hierarchie respektiert Padel von Saint-Pryvé-Saint-Mesmin.

Im ersten Halbfinale Adrien Maigret und Nicolas Rouanet (TS1) sichergestellt durch Sichez/Apfelbaum (TS4) in zwei Läufen 6 / 3 6 / 2.

Gautier Boutel und Romain Coirault (TS2) haben Widerstandskraft bewiesen Durieux/Paumard (TS3). Ab der ersten Runde gingen Gautier und Romain mit einem Break-Vorsprung in Führung. Die Normans waren nicht so brillant wie in ihrem Viertelfinale am Vortag und waren zu widerspenstig, was dazu führte, dass sie der Partitur hinterherjagten. Trotz eines Breaks im zweiten Satz waren Marc Durieux und Mathieu Paumard erneut gebrochen. Boutel und Coirault spielten präziser, indem sie ihre Intensität steigerten. Sie gewannen das Spiel logischerweise in zwei Sätzen mit einem Ergebnis von 6/3 6/3.

P1000 Let-Turnier Padel Finale
©Let Padel KoteroStudio

Wir sehen uns um 14 Uhr, um das Finale dieses P1000 in Le Let live zu verfolgen Padel, zwischen TS1 Rouanet/Maigret und Boutel/Coirault. Die Sitzung ist zu verfolgen Live auf dem Youtube-Kanal Padel Magazine FERNSEHER.

https://www.youtube.com/watch?v=LfKR7M-EUmo

Nicolas Rouanet und Adrien Maigret jagen gemeinsam ihren ersten P1000-Titel, und sie gelten als große Favoriten für dieses Finale. Allerdings kann der Sport einige Überraschungen für uns bereithalten. Eines ist sicher: Dieses Match verspricht spannend zu werden.

Vinzenz Gallie

Als Fan von ovalem Fußball, rundem Ball aber auch Schlägersportarten hat ihn das gestochen padel während seiner Jugend in Galizien. Vince fühlt sich sowohl vor der Kamera als auch hinter einem Mikrofon wohl und kann seine Vision und Expertise als Fan des kleinen gelben Balls einbringen.

Schlüsselwörter