Der "Contrapared" ist die Verteidigung gegen die Wand. Es wird am häufigsten als Verteidigung eingesetzt, um Gegner ins Netz zu drängen. Nicht immer offensichtlich Dann Privileg "der Ball in der Glocke".

problematisch

Sie sind im Fluge und erhalten einen Lupfer mit niedriger Geschwindigkeit, der kurz vor der Linie abprallt und möglicherweise am Ende des Kurses stirbt.

Lösung:

Es ist daher durchaus möglich, den Ball so hoch wie möglich auf die eigene Rückwand zu schlagen, um die Gegner (die fliegend reiten) so weit wie möglich zurückzuholen.

In Vor- oder Rückhand ist es eine technisch einfache Geste.

Einige Empfehlungen jedoch:

Dieser Schlag erfolgt nicht nur mit der Kraft des Arms, die Beine spielen eine wichtige Rolle.

  • Gut zu biegen
  • Geben Sie der Spitze einen Schub
  • Schlagen Sie den Ball flach und beenden Sie die Geste sehr hoch
  • Der Aufprall des Balls gegen die Wand muss so hoch wie möglich sein
  • Nehmen Sie schnell die Verteidigungsposition wieder ein, um sich im Falle eines Zusammenstoßes zu wehren.

Gutes Training und sehr schnell,

PIerre LamourPierre Lamoure, der "französische" Exilant in Spanien, Gründer von Upadel.net, Professor und technischer Leiter des Padelclubs von Vals Axarquia in Torre del Mar, veröffentlicht seine Padelchronik « technisch und taktisch “. Hier finden Sie regelmäßig Artikel und Videos zum Paddeln mit Pierre Lamoure.
Mehr Infos hier auf seinem Programm.
Pierre Lamouré

Pierre Lamouré ist eine der technischen Säulen von Padel Magazine. Der Gründer von Upadel.net bietet regelmäßig technische und taktische Themen rund um Padel an. Irgendeine Frage? Eine Anfrage? Zögern Sie nicht, ihn unter pierrelamoure@padelmagazine.fr zu kontaktieren