An diesem Wochenende schlug Padel Attitude / Pad In ein großes homologiertes Padelturnier vor, das aus 25-Paaren aus ganz Nordfrankreich bestand. Die Laval-Spieler hatten mit dem 4e 2015 bei der französischen Meisterschaft geantwortet: Simon Boissé und Sam Devrand (Sport In Park), Pariser Spieler kamen insbesondere auch Sebastien Ruiz (Der Padel Club de Bois d ' Arcy). Der Rennes-Spieler Justin Garnier (Spot In) assoziiert mit Aymeric Meslin.

Das einheimische Paar Romanowski / Dulion 6e, das bei den Meisterschaften in Frankreich antrat, schien am besten gerüstet zu sein, um den Weg zum gesetzten Nr. 1-Turnier zu blockieren und das Turnier zu gewinnen. Aber ohne Überraschung und mit viel Ernst gewinnt Devrand / Boissé dieses Turnier.

Große Lücken in der Hennenphase

Keine wirklichen Überraschungen in der Poolphase, da alle gesetzten Spieler leicht ihre Matches gewannen. Wir konnten die Unterschiede sehen, die bei den Hühnern sein könnten. Wahrscheinlich wird es mittelfristig Turnierkategorien wie in Spanien geben, um so wichtige Unterschiede zu vermeiden.

Devrand / Boissé und Romanowski / Dulion über den Kampf

Ab dem Viertelfinale sind die Spiele ausgeglichen und es geht los für die großen Paare. Endlich fast für alle, da das gesetzte 1 ° -Turnier dem lokalen Paar Plisson / Leconte ein schweres 9 / 0 zufügen wird.

Auf der anderen Seite gelang es dem Paar Garnier / Meslin, während des Gleichstandes bei 8 gegen das andere lokale Paar Fievet / Destombes mehrere Spielbälle zu retten. Auf jeden Fall das Spiel des Tages.

Logischerweise und auch wenn die Strecke gerade im Halbfinale noch nicht einfach war, stehen die besten Paare auf Papier im Finale.

Das Spiel ist kompliziert für das Paar aus Valencienne, das die Farben des Vereins repräsentiert. Das schnelle Durchführen von 3 / 1 erfordert viel Energie, um Romanowski / Dulion zu brechen. Problem: Boisse / Dervrand betet nicht, im Kielwasser wieder auszubrechen und 7 / 5 anzuführen. Trotz einiger Bemühungen um eine Aufholjagd gewann die französische Nummer 4 das Open Padel Attitude / Pad In.

Franck Binisti - PADEL MAGAZINE

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.