Le Global Sevilla Meister 2022 kennt jetzt seinen Tisch aus achtes Finale. Morgen ab 9 Uhr beginnt das Achtelfinale mit dem Einzug ins Rennen der ersten Gesetzten. Die Endrundenauslosung der Frauen beginnt ebenfalls und wird fortgesetzt Padel Magazine.

Die gesetzten 5 auf der Matte

Der Schock des Tages war das Duell zwischen Chozas/Tolito und Oliveira/Torre. Dieses Treffen hätte ein Halbfinal-Plakat werden können, aber das Schicksal führte dazu, dass diese beiden Paare in der ersten Runde gespielt werden mussten.

Miguel Oliveira und Agustin Torre hatten Mühe, ihren Spielstil für diesen ersten Satz zu finden. Tolito und Chozas, inspiriert, qualifizieren sich für den achten Platz und starten perfekt in ihre sevillanische Woche.

Heute war ein Franzose im Rennen, Jérôme Inzerillo. Der mit dem Argentinier Exequiel Mouriño verbundene Spieler der französischen Mannschaft hoffte auf ein anderes Ergebnis als diese 6/1 6/1-Niederlage gegen Rocafort / Gaspar, zwei Punkte über dem heutigen Tag...

Die Ergebnisse des Tages

Juan Manuel Arganaras / Matias Gutiérrez 6/3 2/6 6/3 Ramiro Valenzuela / Santiago Castaneira

Cayetano Rocafort / Jose Carlos Gaspar 6 / 1 6 / 1 Exequiel Mourino / Jerome Inzerillo

Alex Chozas / Leonel Tolito Aguirre 6 / 4 6 / 3 Miguel Oliveira / Augustin Torre

Pedro Araújo / Matias Fernández Popovich 7/5 4/6 7/5 Marcos Gonzales / Santiago Pineda

Adrian Allemandi / Facundo Domínguez 1/6 6/4 6/2 Matthias Del Moral / Pablo Nicolas Egea

Miguel Deus / Nuno deus 6 / 3 6 / 2 Afonso Fazendeiro / João Pedro Flores

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei den verschiedenen internationalen Wettbewerben sehen, aber auch bei den großen französischen Veranstaltungen. @eyeofpadel auf Instagram, um seine besten Bilder zu sehen padel !