Die neuen Nummern 1 derAPT Padel Tour, Maxi Arce und Franco Dal Bianco, gewannen das Finale derAsuncion Open gegen Pablo Barrera und Andres Britos, 6/2 6/4.

Eine einjährige Weihe

Franco Dal Bianco und Maxi Arce bestätigen daher ihre neue Position in der Rangliste, indem sie dieses Open souverän gewinnen.

Dal Bianco und Arce erlangten vor einem Jahr internationale Bekanntheit, als sie die Paraguay Master-Qualifikation beendeten, Julianoti-Flores, das damals beste Paar, im Viertelfinale besiegten und im Halbfinale gegen Pablo Barrera und seinen Partner Nico verloren Egea. „Hier hat alles angefangen“, sagt die Nr. 1. Damit schließt sich der Kreis: ein Jahr außergewöhnlichen Wachstums.

Arce Dal Bianco Coupe Wildleder apt

Ein glattes Finale

Im Finale der Asuncion Open dominierten Maxi und Franco Barrera und Britos. Das argentinische Paar schien für die physische Anstrengung zu bezahlen, die es investiert hatte, um das Finale zu erreichen, insbesondere Barrera, der viele ungewöhnliche Fouls beging.

Der Plan von Arce und Dal Bianco, kombiniert mit ihrer besten körperlichen Verfassung, hielt ihre Rivalen davon ab, im ersten Satz zu kämpfen (6/2).

Der zweite Satz beginnt auf die gleiche Weise. Eine Reaktion in der Mitte des Satzes lässt Britos und Barrera etwas mehr glauben, aber Arce und Dal Bianco waren in diesem Finale klar überlegen. 6/2 6/4.

Das nächste große APT-Turnier Padel Tour wird die Axion APT Buenos Aires Master im Stadion von River Plate sein, die am 28. April beginnen wird!

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei den verschiedenen internationalen Wettbewerben sehen, aber auch bei den großen französischen Veranstaltungen. @eyeofpadel auf Instagram, um seine besten Bilder zu sehen padel !