Für dieses erste große Padel-Turnier (P500) im Padel Club du Pecq haben die Favoriten fast alle Anwesenden geantwortet. Das Paar Apple / Bezogen auf die Damen und Melot / Auradou Herren gewann das erste Open Pecq.

Apple Tree / Referred, das Paar in Mode

In diesem Turnier war das Paar Pommier / Renvoisé das Lieblingspaar unter den Damen und sie antwortete darauf.

Es gab jedoch viel zu tun mit 2-Paaren, die die Pecq Open gewinnen konnten. Merrien / Jovien und Boussat / Radiola waren ernsthafte Konkurrenten bei diesem Turnier.

Im Finale ist es ein Showdown 100% Club der Pyramiden. Empfohlen / Apfelbaum Vs Merrien / Jovien. Die beiden Schiedsrichter / Apple starten sehr kompliziert in das Spiel, während Merrien / Jovien von großer Regelmäßigkeit sind und 4 / 1 im ersten Satz schnell anführen.

Trotz dieses Vorsprungs im ersten Satz kehrt das Paar Returned / Apple überall zu 4 zurück und liegt hinter diesem ersten Satz 6 / 4 zurück. Die Favoriten dieses Spiels und des Turniers nehmen das Spiel in die Hand und verwirklichen dann ein nahezu perfektes Spielende in einem Wirbelwind (6 / 1).

Das Paar Pommier / Renvoisé ist der erste Meister des Padel Club du Pecq.

Melot / Auradon bestätigt

Dies ist keine Überraschung, wenn wir diese beiden Spieler kennen, aber das Paar Bois d'Arcy, Melot / Auradou, hatte bereits ein großes Match im Viertelfinale geschafft, indem es den Turnierfavoriten, das Paar, verlassen hatte Lepanse / Bourguoin retten einen Matchball.

Im Finale traf sie logischerweise auf das spanische Paar Bocos / Gutierrez, das am Ende der Tabelle großen Schaden angerichtet hatte. Sie ging vor allem mit Levy-Brüdern ins Halbfinale, die nicht weit gegangen waren, um die Spanier zu verlassen.

Im Finale machte das spanische Paar einen großartigen Start und gewann den ersten Satz 6 / 3. Im zweiten Satz machte das französische Paar die Pause vom ersten Spiel, und trotz eines Ausfalls des spanischen Paares am Ende des zweiten Satzes schafften die Franzosen es, gleich dahinter wieder zum 1-Satz zurückzukehren. (6 / 4)

In diesem 3e-Set tut Auradou mit seinem Schlag sehr weh, während Melot in seiner Diagonale weh tut. Das Paar Bocos / Gutierrez wird von den starken Schlägen der Franzosen überwältigt und verneigt sich schließlich vor 6 / 4.

Dies ist ein erster Sieg für das Melot / Auradou-Paar in einer P500.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.