Le matériel de padel kann vielfältig und vielfältig sein und kann auch sein Komplex wenn man sich sehr für Schneeschuhe interessiert.

Der Ball

Im Gegensatz zu dem, was man denken könnte, ist der Ball von padel ist etwas anders als beim Tennis. Dies sollte eine einheitliche Farbe haben, gelb oder weiß. Sein Durchmesser sollte 6,35 bis 6,77 cm betragen. Sein Gewicht sollte zwischen 56 und 59,4 g liegen. Der Druck ist auch ein Faktor, der für den Unterschied zwischen diesen beiden Kugeln berücksichtigt werden muss. Der Druck der Bälle padel ist weniger wichtig welches als funktionieren wird verlangsamen Sie das Spiel.

Der Schläger

Au padelEs gibt eine Vielzahl von Schlägermarken und -technologien, die zu sehr unterschiedlichen Spielstilen führen. Die wichtigsten Dinge, die zu beachten sind, um die Grundlagen der Funktionsweise eines Schlägers zu verstehen, sind: seine Form, Gewicht und Schaum verwendet.

Die Form des Schlägers

Es gibt 3 Arten von Schlägern: Rund, Tropfen und Diamant.

  • Die runde Form wird allen Spielern empfohlen, die hauptsächlich Handling suchen. Balance wird hauptsächlich gefunden am unteren Rand des Schlägers das gibt ein angenehmes Gefühl von contrôle. Anfängern wird immer empfohlen, mit einem runden Pala zu beginnen.
  • Die Tropfenform ist für Spieler geeignet, die Vielseitigkeit suchen. Das Gewicht zentraler verteilt des Schlägers bietet eine Mischung zwischen Macht und Kontrolle. Es ist derzeit der meistverkaufte Schlägertyp auf dem Markt.
  • Die Diamantform ist hauptsächlich für Spieler gedacht, die bereits gute Erfahrungen gemacht haben und keine gemeinsamen Probleme haben. Dies sind oft die Schneeschuhe am stärksten, wobei das Gewicht im Allgemeinen im Kopf verteilt ist. Diese Art von Schläger wird beim Starten des nicht empfohlen padel.

Schneeschuhschaum

Es gibt zwei Hauptschaumarten für Schneeschuhe. Der Schaum EVA und FOAM (oder eine Mischung aus beiden)

Bereifung padel

  • EVA-Schäume Sind die dichtesten und widerstandsfähigsten, können wir verschiedene Sorten finden Dicke und Dichte. Es gibt eine "Starrheitsskala" bezüglich dieser Schäume. Sie bringen mehr Präzision und Kraft für erfahrene Spieler, In Bezug auf Ballberührung und -gefühl können sie sich jedoch etwas steif anfühlen und bieten weniger Komfort.
  • Schaumschaum (Polyethylenschaum) ist flexibler weil es mehr Luft in seiner Zusammensetzung hat. Wenn wir uns die Funktionsweise dieses Schaums vorstellen würden, würden wir eine Verformung davon sehen, wie einen Schwamm, der die Energie des Balls absorbiert und ihn dann freisetzt. FOAM hat interessantere elastische Eigenschaften als EVA und ermöglicht es zu erhalten zusätzliche Ballenleistung und Vibrationsabsorption. Andererseits ist die Lebensdauer dieses Schaums weniger wichtig.

Das Gewicht, der Rahmen, die Seiten ...

Während der Schaum und die Form des Palas von großer Bedeutung sind, sind dies nicht die einzigen beiden Parameter, die beim Kauf eines Schlägers berücksichtigt werden müssen. Das Material, aus dem der Rahmen besteht, hängt von der Stärke und Stabilität eines Palas ab. Heute gibt es viele Carbonrahmen. Die Gesichter sind für die Berührung des Schlägers verantwortlich. Die Glasfaser gibt Ihnen Flexibilität, der Kohlenstoff mehr Steifigkeit und damit Kraft.

Andere Elemente haben ihren Einfluss, wie die Klebstoffe, mit denen die Materialien zusammengesetzt werden, die Farbe und der Endlack, die Antivibrationssysteme. Es ist daher wichtig, bei Ihrer Auswahl auf alles zu achten, und auch auf die Pala Gewicht. Kurz gesagt, je schwerer es ist, je mehr Kraft Sie haben, desto leichter wird es, desto wendiger wird es.

https://padelmagazine.fr/le-guide-pour-bien-choisir-votre-raquette-de-padel/

Schuhe

Genauso wie Bälle, die Schuhe von padel sind denen des Tennis sehr ähnlich. Wenn wir jedoch die beiden Praktiken genauer analysieren, sehen wir, dass die padel ist eine Sportart, die es bevorzugt, sich hin und her zu bewegen, während Tennis horizontaler oder seitlicher gespielt wird. Daher die Struktur des Schuhs padel unterscheidet sich von dem des Tennis. Seitliche Bewegungen, die im Tennis häufiger auftreten, erfordern einen festeren Schuhtyp. Schuhe von padel sind daher in der Regel leichter und flexibler.

Neben den Aspekten Komfort auf der Breite des Schuhs, Stabilität und Flexibilität ist der Griff sicherlich einer der grundlegenden Punkte für die Qualität eines guten Schuhs von padel. Wenn der Spieler keine Sohle hat, die haftet und gute Unterstützung bietet, ist es ihm unmöglich, bei jedem seiner technischen Schläge im Gleichgewicht zu sein.

 

Sie möchten Ausrüstung für kaufen padel Werfen Sie bei vertrauenswürdigen Händlern einen Blick auf unsere SHOP Ecke !

Alexandre Cifuentes studiert Wirtschaftswissenschaften. Er beschloss, in das Geschäft von einzugreifen padel und auf dem Sportmarkt im Allgemeinen. Es ermöglicht uns, über die zu wissen padel in seiner Gänze.