Zurück auf der Strecke, um zu reden Padeltechnik. Werfen wir einen Blick auf einen der am häufigsten verwendeten Angriffstreffer in Filetspielen werden, die Vorhand-Volley. Wie erreicht man das? Wir erzählen dir alles.

In Padel ins Netz zu kommen ist wichtig, um den Vorteil zu erlangen, den Angriff zu organisieren und endlich die Chance zu haben, den Punkt zu gewinnen. Eine Salve muss zuerst Bewegen Sie Gegner, um sie in unangenehme Positionen zu bringenLassen Sie sie komplizierte Bälle spielen, damit Sie den Ball am Ende in dem von Ihnen erstellten Raum beschleunigen können.

Benötigen Sie deshalb Präzision für diesen Schlag, der viel mehr im Padel als im Tennis verwendet wird. Um seine Technik mit der seines Cousin-Tennis zu vergleichen, kann Padel stolz darauf sein, drei Arten von Vorhand-Volleys anzubieten, die als „einfach“ bezeichnet werden. Lassen Sie uns sie gemeinsam entdecken.

Armarbeit

Dies ist einer der ersten Fehler, die Anfänger machen. Spannen Sie den Arm, um den Ball zu treffen. Für eine gute Salve sollte der Arm gerade nach vorne kommen, um eine gute Kontrolle über den Ball zu haben. Es gibt Salven, die mit großer Vorbereitung hergestellt wurden, aber das ist nicht das Thema dieses Artikels.

Die Idee ist daher, dass Sie während Ihrer Vorbereitung die Rückseite Ihres Palas sehen können. Die Vorderseite sollte den Gegnern gezeigt werden. Pala nach vorne, daher führen Sie den Schlag mit dem Kopf des Palas noch über der Höhe Ihres Handgelenks aus. Bei einem niedrigen Ball flex.

Versuchen Sie für eine bessere und effizientere Salve nach dem Schlag, mit Ihrem Pala über dem Netz zu enden.

Beinarbeit

Dies ist am wichtigsten für eine gute Stichkonstruktion. Etwa 2.50 m vom Netz entfernt haben Sie genügend Platz, um die Angriffszone abzudecken, Lobs zu vermeiden und Zeit für eine effiziente Salve zu haben.

Wie bekomme ich die richtige Unterstützung? Das Ziel ist wirklich, sich die Mühe zu machen, sich mit einem ersten Schritt nach vorne oder auf der Höhe Ihres Körpers sofort auf das dominante Bein (das auf der Seite des Palas) zu stützen. Sobald Sie diese Taste gedrückt haben, können Sie die Entfernung, aber auch die Ballgeschwindigkeit steuern, die Sie im zweiten Schritt drucken möchten.

Um die Salve vollständig zu verstehen, werden wir uns dreimal trennen.

  • Die Kontrollsalve, die mit dem zweiten Schritt nach vorne mit dem nicht dominanten Bein vor dem Schlag erreicht wird. Die zwei Füße, die zum Zeitpunkt des Aufpralls auf dem Boden stehen, ermöglichen eine präzise Schlagkraft.
  • Der Flug der Macht. Der zweite Schritt mit dem nicht dominanten Bein erfolgt nach dem Ballschlag. Mit einem Fuß in der Luft übertragen wir gerade unser Körpergewicht von hinten nach vorne, und bevor der Fuß den Boden berührt, schlagen wir den Ball.
  • Die Fliege steuert / macht. Es ist die Mischung zwischen den beiden und oft die am häufigsten verwendete Salve, besonders beim Klettern im Netz. Der zweite Schritt nach vorne erfolgt, wenn der Streik freigegeben wird.

Die Fliege Punkt für Punkt

  • Schritt 1: Wiederaufnahme des Supports

Selbst im Netz ermöglicht die Wiederherstellung des Abtriebs eine bessere Entscheidungsfindung und Reaktionszeit.

  • Schritt 2: Vorbereitung

Kurze Vorwärtsvorbereitung für den Vorhand-Volleyschuss gleichzeitig mit dem ersten Schritt mit dem dominanten Bein.

  • Schritt 3: Suspension

Sie müssen nicht unbedingt darüber nachdenken, aber wenn Sie sich die Zeit nehmen, um auf den Ball zu warten, der auf dem dominanten Bein suspendiert ist, können Sie die beste Entscheidung zwischen den drei verfügbaren Salvenarten treffen.

  • Schritt 4: Tippen

Sobald Sie die Entscheidung getroffen haben, welche Art von Volleyball Sie ausführen möchten, schlagen Sie den Ball. Mischen Sie nicht die Reihenfolge zwischen den Beinen und den Armen, sonst verlieren Sie die Kontrolle. Beispiel: Wenn Ihr Vorderfuß bereits auf dem Boden steht (Präzision), beschleunigen Sie den Arm nicht (Kraft).

  • Schritt 5: das Ende der Geste

Denken Sie daran, nach dem Spielen Ihres Volleyballes eine Weile zu bleiben, da dies nur effektiver ist. Ihr Bewegungsende sollte nach Möglichkeit über dem Niveau des Netzes enden. Nehmen Sie Freude und "übernehmen" Sie Ihre Salve, während Sie eine gute Position behalten.

Der Volley ist ein beeindruckender, sehr eleganter Zug, der während eines Spiels Dutzende Male verwendet werden kann. Bevor Sie loslegen, lernen Sie, präzise zu sein und Ihren Punkt zu verbessern, indem Sie versuchen, Ihre Gegner zu bewegen. Und erinnere dich an dieses Sprichwort:

"Es ist verboten, einen Fehler mit einem ersten Ende zu machen"

Gut zu hören, hi. Der Rest in Bildern.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Clubs und Padel-Spielern sehr beliebt ist. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Padel-Tutorials besser zu spielen.