Anlässlich des P2000 der Pyramiden, Thibaut Perreon ab Montag Box beantwortete Fragen von Padel Zeitschrift. Die Power-Marke ist einer der Hauptpartner des P2000.

P2000 Partner

„Wir sind hier für den P2000 des Pyramides. Es war uns sehr wichtig, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Monday Box bietet Snacks für Spieler. Dies ist ein wichtiges Thema in Vereinen und bei Turnieren: Sie können gut essen, um sich zwischen den Spielen gut zu erholen. All dies versuchen wir mit Produkten umzusetzen gesund, gesund und hausgemacht.

Gesunde Produkte für eine optimale Energieaufnahme

„Ich weiß nicht, ob meine Produkte Spiele gewinnen können, aber sie geben Ihnen auf jeden Fall die Energie, die Sie brauchen, um die Chancen auf Ihre Seite zu legen. Wir legen viel Liebe auf, wir legen viel Nährwert in jedes unserer Produkte. “

„Wir verwenden hauptsächlich Trockenfrüchte. Wir haben kleine „Energiekugeln“, die unser Flaggschiff sind, basierend auf Datteln, Aprikosen, getrockneten Feigen usw. Dies sind eher langsame Zucker im Vergleich zu schnellem Zucker wie in Schokoriegeln. Wir haben auch alles, was in loser Schüttung mit Mandeln, Cashewnüssen, Preiselbeeren hergestellt wird ... für Bringen Sie den Spielern Protein und damit sie sich bei einem Gourmetessen besser fühlen und dabei leicht bleiben. “

Monday Box Energiekugeln

Große Ambitionen

„Wir haben die gesamte Frankreich-Zone aktiviert. Wir sind auch in Belgien präsent. Wir versuchen „Schritt für Schritt“ zu wachsen, aber wir haben keine Zeit zu verlieren. Das mittelfristige Ziel ist es, Betreten Sie alle Padel Clubs. und viele Tennisclubs auch. Wir möchten Clubs ein erschwingliches Angebot mit gesunden Gourmetprodukten anbieten, die die Industrieprodukte verändern, an die wir gewöhnt sind. “

Lorenzo Lecci López

An seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein vielsprachiger Sportler - Journalismus aus Berufung und Ereignisse aus Anbetung sind seine beiden Beine. Ziel ist es, die größten Sportereignisse (Olympische Spiele und Welten) abzudecken. Er interessiert sich für die Padel-Situation in Frankreich und bietet Perspektiven für eine optimale Entwicklung.