Maximiliano Sánchez und Lucho Capra Rückfall und nach mehr als zwei Stunden Spielzeit den Sieg gegen schnappen Pablo Lima und Franco Stupazuk.

Diesen Freitag hatten sie bereits sorgte für die Überraschung durch Eliminieren der Zahlen 1 Juan Lebron und Alejandro Galan in zwei Sätzen 6/4 – 6/2. Diesmal deckten sie das argentinisch-brasilianische Paar wieder auf Lima - Stupa.

Von Beginn an zeigen die Argentinier ihre Reißzähne und lassen sich nicht gegen ihre Gegner herumschubsen. Sie schaffen es, ihre Rivalen zu besiegen, indem sie in der ersten Runde knapp die Führung übernehmen.
Wir konnten dann die Hartnäckigkeit von bewundern Pablo Lima und Franco Stupazuk. Die Favoriten der Begegnung konnten im zweiten Satz den Wagen abholen, schöpften nach und nach wieder Selbstvertrauen und ließen die Außenseiter zweifeln. Gut in die Beine und zurück zum Block Maxi Sanchez und Lucho Capra haben ihr letztes Wort noch nicht gesprochen und nach einem spannenden Spiel, das mehr als zwei Stunden gedauert hat, schnappen sich die Argentinier einen sehr guten Sieg, um sich ihr Ticket für das Finale am Sonntag zu sichern.

Endnote: 7/5 – 4/6 – 7/5.

Ein Erfolg, der es den beiden Spielern ermöglicht, an ihrem allerersten Finale der Saison teilzunehmen. Können sie das Valladolid letztes Jahr ?

Was auch immer passiert, dieses erste große Treffen wird ihnen das nötige Selbstvertrauen geben, um die Saison fortzusetzen. Heute Nachmittag findet das zweite Halbfinale statt, das sich widersetzen wird Sanyo Gutiérrez – Agustin Tapia à Juan Tello et Federico Chingotto. Welcher dieser vier Spieler wird sich seinen Landsleuten im Endspiel des Dänen anschließen Padel Offen?

Antworten Sie am Ende des Tages live weiter World Padel Tour TV

Sebastien Carrasco

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.