Die Topgesetzten haben den Job bisher im Achtelfinale erledigt Premier Padel Mexiko Major, auch wenn einige nicht weit von der Justizvollzugsanstalt entfernt sind!

Wir denken vor allem an Paquito Navarro und Juan Tello, die gegen Arnau Ayats und Javi Valdés zwei Matchbälle retten mussten! Das Gewinner der letzten WPT Mexico Open schafften es schließlich heraus, aber sie waren nicht weit von einem neuen entfernt vorzeitiges Ausscheiden aus einem Turnier Premier Padel !

Bei sehr langsamen Spielbedingungen schien die gesetzte Nr. 2 gegen die Barcelonaner Ayats, verstärkt und sehr effektiv am Netz, und den Chilenen Valdés ohne wirkliche offensive Lösung zu sein. Letztere führten im letzten Spiel noch mit 30:0, bevor sie drei Fehler machten, die sie das Match kosteten. Es reichte aus, die Feierlichkeiten von Paquito und El Gato nach dem Matchball (Foto unten) zu sehen, um ihre Erleichterung zu verstehen…

Paquito exulte après avoir frôlé lélimination

Anzumerken ist, dass es für Momo Gonzalez und Alex Ruiz auch schwer war gegen die Argentinier Bejarano und Almada, die von einem profitieren wild-card (6/3 3/6 6/1).

Dank ihres Erfolgs 6/3 3/6 7/5 treffen der Andalusier und der Argentinier morgen auf Lucas Bergamini und Victor Ruiz, die Barahona / Garcia 6/4 6/3 dominierten.

Anders als Navarro und Tello sind die Mexiko-Open-Finalisten aus World Padel Tour, Franco Stupaczuk und Pablo Lima, zitterten nicht gegen Marti/Ortega (6/4 6/1). Auf der anderen Seite werden der Brasilianer und der Argentinier, die seit Samstag sichtlich krank sind, morgen ihr Achtelfinale nicht spielen. Stupa hat es auf seinem Facebook-Account angekündigt.

In den anderen Matches waren die Topgesetzten alle gleichermaßen siegreich. Beachten Sie, dass das Treffen zwischen dem französischen Leygue und seinem Partner Mati Diaz und den Nummern 1 Lebron und Galan wegen des Regens unterbrochen wurde. Die Spanier führten mit 6/2 1/0, als das Spiel unterbrochen werden musste.

Hier die Ergebnisse des Tages:

  • Stupaczuk/Lima schlagen Marti/Ortega 6/4 6/1
  • Campagnolo/Sanz schlugen Gaspar/Rivera mit 6/3 6/4
  • Capra/Sanchez schlagen Alonso/Esbri 6/3 6/4
  • Bergamini/Ruiz schlagen Baharona/Garcia 6/4 6/3
  • Navarro/Tello schlagen Ayats/Valdes mit 6/4 3/6 7/5
  • Gutierrez/Tapia schlagen Bueno/Quilez 6/1 6/0
  • Gonzalez/Ruiz schlagen Bejarano/Almada 6/3 3/6 6/1
  • Belasteguin/Coello schlugen Diestro/Fernandez mit 6/3 7/5
  • Belluati/Silingo schlugen Fermosell/Solbes mit 6/0 6/3
  • Lijo/Ruiz besiegten Vilarino/Muñoz mit 6/3 7/5
  • Chingotto/Garrido schlagen Gil/Ramirez mit 6/2 6/1
  • Gil/Moyano schlagen Gomes/Sager mit 6/2 7/5
  • Di Nenno/Nieto schlagen Oria/Ruiz 6/3 6/3
  • Arroyo/Perez schlagen Patiniotis/Gutierrez 6/0 7/5
  • Lebron/Galan führt 6/2 1/0 gegen Leygue/Diaz
  • zu spielen: Gutierrez/Rico gegen Alba/Perino

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !