Benjamin Tison und Jérémy Scatena machten ein großes Match und kehrten zum zweiten Mal in Folge zu previas zurück. Auf der anderen Seite geht es nicht für Blanqué / Muñoz.

Das 100% französische Paar hatte heute Morgen ein großes Match, um es loszuwerden Christian Medina Murphy / Pedro Melendez Amaya 6/3 4/6 6/3. Nach ihrem hervorragenden Turnier auf Sardinien und ihrem Sieg bei den P2000 des Pyramides beweisen Benjamin und Jérémy ihre großartige Form des Augenblicks durch Wiedereintritt in die Voreinstellungen einer WPT.

Wie bei P2000 gehen sie kreuzen Sie sich mit Andres Britos ! Bei den Pyramiden hatten die Franzosen leicht dominierte Britos / Inzerillo 6/3 6/1. Heute Abend sollte es ein anderer Fischkessel sein, da der Argentinier mit assoziiert wird Javier Redondo (83 WPT). Wir erwarten offensichtlich ein sehr großes Spiel diesen Montag um 17 Uhr.

Dass geht auch weiter für Blanqué / Muñoz! Trotz ihrer Niederlage (2/6 2/6) gegen zwei Top 100-Spieler: Cristian German Gutierrez (86 WPT) und Vasco Pascoal (97 WPT) heute Morgen waren es Jordi und Bastien Glück bei der Auslosung der Lucky Losers!

Sie spielen daher heute in previas bei 16h00Zugewandt Raul Marcos (77WPT) und Ricardo Martinez Sanchez (70WPT). Natürlich kein leichtes Unentschieden, aber Blanqué / Muñoz haben bewiesen, dass sie es sind fähig zu großen Dingen in dieser Saisonund sie werden offensichtlich daran interessiert sein, sich heute Morgen von ihrem Match zu befreien!

Erinnere dich daran 18 Uhr, Mélissa Martin et Rafaella Masseron Laviaguerre (115 WPT) machen ihren Streit gegen Palma Osorio Lomeñas (257 WPT) und Carlotta Casali Vannicelli (90 WPT).

Xan ist ein Padelfan. Aber auch Rugby! Und seine Posten sind genauso druckvoll. Trainer mehrerer Padelspieler, findet er untypische Stellen oder befasst sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für Padel zu entwickeln. Offensichtlich erzwingt er seinen offensiven Stil wie auf dem Paddelfeld!