Nehmen wir a an taktischer Punkt was Ihnen helfen kann, die Bälle mit mehr zu verhandeln Gelassenheit. Verstehe die verschiedene Bereiche auf der Strecke, indem Sie ihnen Farben geben, können Sie Folgendes erreichen: bessere geistige Verfassung.

Waren Sie schon einmal frustriert nach einem schwer zu verteidigenden Ball, weil Sie ihn nicht auf das gegnerische Feld zurückspielen konnten? Sind Sie schon einmal weit von Ihrer Komfortzone entfernt mit einem Ball ein Risiko eingegangen und haben dann das Foul bemerkt oder den Spielern am Netz den Punkt angeboten? Wenn diese Fragen Sie stören und Ihren Geist und damit Ihr Spiel beeinträchtigen, finden Sie hier einige Farbtipps, die Sie hoffentlich entspannen werden.

Die Angabe von Farben entsprechend dem Bereich, in dem Sie sich auf der Bahn befinden, kann Sie auf die Schwierigkeit des zu spielenden Schlags aufmerksam machen, die Risiken, die Sie eingehen können, und letztendlich Ihre Spieltaktik verbessern.

rote Zone

Die rote Zone ist, Sie werden es erraten haben, die schwierigste Zone. Wir nehmen als Referenz die Länge unseres Palas, die ungefähr 40 cm beträgt. Dann haben wir als weitere Referenz 3 Punkte auf der Strecke; das Seitenfenster, die Rückwand und der Boden. Wenn wir unseren Pala an diesen 3 Stellen platzieren, können wir die rote Zone definieren. Wenn wir den Ball also weniger als 40 cm vom Seitenfenster, weniger als 40 cm von der Rückwand und dem Boden entfernt spielen müssen, werden wir versuchen, den Ball ohne Schnickschnack über das Netz zu bringen, und wenn wir es nicht schaffen, können wir es. Tun Sie es nicht, nichts Ernstes, applaudieren Sie Ihren Gegnern, denn dieser Ball war unglaublich. Wenn Sie sich der Schwierigkeit dieses Bereichs bewusst sind, können Sie sich verteidigen und sich unnötigen Ärger ersparen.

oranger Bereich

Nehmen wir immer noch unsere 3 Referenzpunkte, ändern aber die Entfernung. Zu der Länge des Gaumens addieren wir die Länge unseres Arms, um einen Meter zu erreichen. Einen Meter von der Seitenscheibe, einen Meter von der Bodenscheibe und alle Schüsse unter die Gürtellinie. Hier sprechen wir über die Mehrheit der Bälle, die Sie in der Verteidigung aushandeln müssen. Hetzen Sie nicht, bringen Sie Ihre Gegner zum Spielen, indem Sie sie zwingen, einen weiteren Ball zu spielen.

Das Ziel hier wird sein, keine Fehler zu machen: Sie können es sich nicht leisten, Punkte im orangen Bereich zu „geben“. Spielen Sie einfach, nehmen Sie sich Zeit, zwingen Sie Ihre Gegner zum Volley oder spielen Sie hohe Bälle und warten Sie, bis der Ball in die grüne Zone kommt, um anzugreifen.

Grüne Zone

Dies sind einfach alle anderen Bereiche der Strecke. Jenseits des Meters der Seitenscheibe, der Rückwand und aller Kugeln über dem Gürtel. Endlich ist es an der Zeit, Ihr Glück zu versuchen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, aber denken Sie daran, dass es, wenn Sie noch ganz unten auf der Strecke sind, besser wäre, zuerst zu versuchen, Druck auf Ihre Gegner auszuüben, um sie aus dem Netz zu drängen. So schnelle Bälle, langsame Bälle in den Füßen, Lobs, lass dich durch nichts aufhalten, du hast das Recht loszulassen. Wisse, dass der Fehler Teil der Gleichung ist, aber es spielt keine Rolle, denn wenn du Zugang zu einem Ball in der grünen Zone hast, bedeutet das, dass du vorher gut gearbeitet hast. Also kein Frust, wenn der Ball ins Aus geht.

Paula Josefmaria Head Das aware_ padel 2022

Die Arbeit, die Zonen zu verstehen, ist sehr interessant, wenn Sie Fortschritte machen. Mit dieser Arbeit fühlst du dich auf der Strecke wohl und triffst oft die besten Entscheidungen. Ein kleines Extra: Wenn Sie verstehen, wie man sich in der roten, orangen und grünen Zone verteidigt, werden Sie wissen, wie man vom Netz aus angreift, weil die vor Ihnen diese Zonen möglicherweise nicht kennen. Mental kann es den Unterschied machen!

Julien Bondia

Julien Bondia ist Lehrer von padel auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Vereinen und Spielern von .net sehr beliebt ist padel. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Tutorials besser zu spielen padel.