Padel ist eine Mischung aus Tennis und Squash. Die physiologischen Anforderungen des Schlägersports wurden jedoch noch nicht ausreichend analysiert. Und insbesondere die des Padel.

Konzentrieren Sie sich auf die physischen und physiologischen Anforderungen an Padel, die es uns ermöglichen, in den kommenden Jahren Trainings- und Bewertungsanweisungen für Padel-Spieler vorzuschlagen.

  1. Themen

Dies sind zehn Amateur-Paddelspieler, die mindestens zweimal pro Woche spielen (ungefähr 2 Stunden pro Woche), allesamt Rechtshänder. Sie sind 6 bis 21 Jahre alt.

  • Durchschnittsalter = 34,6 ± 7,99 Jahre
  • Größe = 1,81 ± 0,11 m
  • Gewicht = 78,1 ± 27,49 kg
  • BMI = 23,89 ± 1,92 kg / m²

Diese 10 Spieler haben freiwillig an dieser Studie teilgenommen. Vor der Teilnahme haben sie zu diesem Zweck eine Einverständniserklärung gelesen und unterschrieben.

  1. Instrumente

Die Studie wurde an 16 Spielen durchgeführt, immer am selben Wochentag (nämlich Samstag) und immer ungefähr zu den gleichen Stunden (Beginn der Spiele um 15:1996 Uhr), so dass der Einfluss des circadianen Rhythmus auf die Variablen des Studie ist immer die gleiche (Atkinson und Reilly, XNUMX).

In der Tat entwickelt sich auf physiologischer Ebene eine bestimmte Anzahl von Funktionen, die einen Einfluss auf die sportliche Leistung haben, entsprechend einer circadianen Rhythmik. So unterliegen bestimmte zentrale (Herzfrequenz, Sauerstoffverbrauch, Beatmung) oder periphere (muskuloartikuläre Flexibilität, Muskelkraft) Faktoren im Laufe eines Tages Schwankungen. Die besten Aufführungen werden in der Regel am Nachmittag (zwischen 15 und 18 Uhr) aufgezeichnet. Es erschien mir daher ratsam, die Messungen während der Spiele zwischen Mitte und Ende des Nachmittags durchzuführen. Zumal der Höhepunkt der Adrenalinsekretion (stimulierendes Hormon) am Nachmittag liegt.

Die Spieler spielten immer mit demselben Paar. Jedes Match wurde in 2 Gewinnsätzen gespielt. Jeder Spieler spielte mit seinem eigenen Schläger, der normalerweise verwendet wird. Alle Bälle waren identisch (von der Marke Head Padel).

  • Globales Positionierungssystem (GPS)

Die zurückgelegte Strecke und die Bewegungsgeschwindigkeit wurden über Suunto Ambit3 Peak GPS-Uhren aufgezeichnet, die an den Handgelenken der Spieler hingen. Um das Signal aufzeichnen zu können, fanden die Spiele auf Feldern außerhalb des Padel Tennis Club in Bailly Noisy statt.

  • Herzfrequenz (HR)

Mit dem Herzfrequenzmesser von Suunto Ambit3 Peak-Uhren wurden die Herzfrequenzwerte jede Sekunde aufgezeichnet. Diese Werte wurden in sechs Kategorien eingeteilt, die den Prozentsätzen der maximalen Herzfrequenz entsprechen:

FC1 (<50%), FC2 (50-70%), FC3 (70-80%), FC4 (80-90%), FC5 (90-100%) und FC6 (100-120%)

  • Bewertung der wahrgenommenen Anstrengung

Die Messung der wahrgenommenen Anstrengung wurde in der Minute nach dem Ende des Spiels anhand der Borg-Skala durchgeführt.

Die Borg-Skala oder die Messung der Leistungswahrnehmung (RPE) ist ein quantitatives Maß für die Wahrnehmung der Anstrengung während körperlicher Bewegung, das um 1970 von Professor Gunnar Borg eingeführt wurde. Die Maßnahme ist eine Bewertung auf einer Skala von 0 bis 10, die mit verschiedenen Worten der Wertschätzung verbunden ist: Anstrengung "sehr leicht, schwierig, schmerzhaft ...". Diese globale Maßnahme, die auf den körperlichen und geistigen Empfindungen der Person basiert, berücksichtigt die körperliche Verfassung, die Umweltbedingungen und den Grad der allgemeinen Müdigkeit.

Es wird häufig im Sporttraining verwendet, um die Intensität einer Übung oder eines Wettkampfs zu bewerten und die Trainingsbelastung abzuziehen. Wenn die Messung subjektiv ist, wurde gezeigt, dass sie mit vielen physiologischen Parametern korreliert: Herzfrequenz, Ansammlung von Blutlaktat, Beatmungsschwelle usw.

  • Laktatspiegel

Es wurde mit dem Laktatleser "Lactate Pro 2" von Praxisdienst gemessen. Am Ende jedes Spiels wurden den Fingern der Spieler 0,3 ul Blutprobe entnommen. Die Messung wurde von einer staatlich geprüften Krankenschwester durchgeführt.

Neben der Messung der Herzfrequenz wird bei der Sportvorbereitung häufig die Messung von Laktat verwendet. Da Laktat ein guter Indikator für den aeroben oder anaeroben Stoffwechsel im Muskel ist, kann anhand des Laktatwerts bestimmt werden, ob die Trainingsbelastung für den Sportler geeignet ist.

3. Ergebnisse

Tabelle der während der Studie analysierten Daten :

Entfernung pro Spiel(M)2127± 589
Dauer der Spiele(S)3250± 532
Durchschnittsgeschwindigkeit(Km / h)2,39± 0,20
Höchstgeschwindigkeit(Km / h)14,8± 1,21
Durchschnittliche HR(Schläge / min)139± 9,68
Max HR(Schläge / min)189± 7,3
FC1(<50% Fc max)0,37± 1,4
FC2(50-70%)24,21± 18,52
FC3(70-80%)39,12± 20,28
FC4(80-90%)29,72± 15,20
FC5(90-100%)6,43± 11,87
FC6(100-120%)0,15± 0,29
Lactate(mmol / l)3,08± 1,69
Borg10(Punkte)5,12± 1,92

In dieser Tabelle stellen wir fest, dass die von den Spielern durchschnittlich pro Spiel zurückgelegte Distanz 2,1 beträgt km. Die Spieldauer betrug 54 min.

In Bezug auf die Geschwindigkeit waren es durchschnittlich 2,39 km / h mit einer durchschnittlichen Höchstgeschwindigkeit von 14,8 km / h. Die Herzfrequenz beträgt durchschnittlich 139 Schläge pro Minute. Mehr als 50% der Herzfrequenz, die während eines Spiels bei Spielern aufgezeichnet wurde, liegen in einem Bereich <80% ihrer maximalen Herzfrequenz.

Das am Ende des Spiels gemessene Laktat beträgt durchschnittlich 3,08 mmol / l. In ähnlicher Weise beträgt der durch die Borg-Skala gemessene wahrgenommene Aufwand 5,12 Punkte. Dies entspricht einer Aktivität, die als schwierig angesehen wird.

Prozentsatztabelle der durchschnittlichen Distanz, die während eines Padelspiels zurückgelegt wurde, als Funktion der Geschwindigkeit :

In dieser Tabelle sehen wir, dass von der zurückgelegten Gesamtstrecke rund 81% bei einer Geschwindigkeit von weniger als 6 km / h erreicht werden. Im Vergleich dazu werden nur 2% der gesamten zurückgelegten Strecke mit hoher Geschwindigkeit (> 12 km / h) erreicht.

Prozentsatztabelle der durchschnittlichen Zeit, die während eines Padelspiels als Funktion der Geschwindigkeit verbracht wurde:

Diese Tabelle zeigt, dass mehr als 90% der Spielzeit von den Spielern während eines Spiels mit weniger als 6 km / h verbracht werden. Die Zeit, die mit hoher Geschwindigkeit (> 15 km / h) verbracht wird, macht 0,01% der gesamten Spielzeit aus.

Lassen Sie uns die Schlussfolgerungen sehen.

Matthieu Lebourgeois ist Physiotherapeut und physischer Trainer. Er kümmert sich um Padel-Spieler, die Umerziehung und Leichtathletik lieben, und übt Padel regelmäßig im Freizeitpadel. Matthieu will sich im Wettbewerb testen und Talent zeigen!