Kuikma Padel ist die Trendmarke. Seit einem Jahr und der Einführung dieser 100% -Padel-Marke durch Decathlon kann das französische Unternehmen stolz auf seine Reise sein. Frédéric Oudeville kehrt zu dieser Erfolgsgeschichte zurück und spricht mit uns auch über die Zukunft: KUIMA PADEL 2020.

Kuima startete im Februar 2019. Eine Wette für Decathlon, das alle Artengo-Paddle-Ausrüstungen auf die neue Marke Kuikma umstellen möchte. Wette gewonnen, da die Marke ihren Marktanteil mit 2 multiplizieren wollte. Am Ende wird es eine Multiplikation mit 3 sein.

Denken Sie daran, dass Kuikma mit Hilfe von Horacio Clementi das ist, was es heute ist. Ein Pala, der viel technischer, vollständiger und präziser ist als das, was wir bisher finden konnten. Und die Verbraucher wissen es. Nach einem schillernden Start, bei dem die Kuikma-Palas nicht mehr vorrätig waren, ist das Feedback der Spieler heute sehr gut, ein gutes Zeichen für die Zukunft.

2020 wird das Jahr des Wandels sein

2019 war ein sehr positives Jahr für die Marke. 2020 wird Kuikma seinen Kunden mehr Auswahlmöglichkeiten bieten. Bisher bestand Kuikma aus 4 Palas des "Experten" -Modells, mit 2 Palas in Diamantform und 2 Palas in runder Form in 2 Härtetypen. Im Jahr 2020 wird Kuikma das Angebot mit der fehlenden Form, dem Wassertropfen, auch in 2 Palahärten abrunden.

Aber das ist noch nicht alles. Das Angebot wird sich auch auf „mittelschwere“ Modelle erstrecken. Im Jahr 2019 waren in den Zehnkampfabteilungen noch die Artengo-Palas untergebracht. Ende der Geschichte für diese Palas und Platz für Neuankömmlinge. Nur Artengo-Palas für Anfänger, Palas für Anfänger, werden für ein weiteres Jahr auf Lager bleiben.

2021 ist Artengo zu Ende

Ein 3-Jahres-Plan. Die Idee von Decathlon ist, Artengo im Jahr 2021 zu entfernen. Wir haben über Palas gesprochen, aber die gesamte zusätzliche Ausrüstung, die für das Üben des Paddels erforderlich ist, bleibt erhalten. Bälle, Accessoires und Gepäck tragen immer den Namen Artengo. Wenn Sie Sammler sind, wissen Sie, dass es in 1 Jahr über Artengo im Padel in Kuikma sein wird.

Neue Bälle, fachkundig und bestätigt

Kuikma bietet 2 Arten von Bällen für erfahrene Spieler an. Ein Ball eher der Kontrolle für ein Spiel in heißen Zonen und in der Höhe, und ein anderer Ball eher der Geschwindigkeit für ein Spiel in Zonen am Meer mit nasser Tendenz.

Für Spieler mit einer niedrigeren Stufe, die als "bestätigt" bezeichnet wird, bietet Kuikma auch zwei Arten von Bällen an. Ein druckbeaufschlagtes Modell für ein lockereres Spiel, das für weniger regelmäßige Spieler geeignet ist, und ein druckloses Modell, bei dem die Lebensdauer des Balls für Gelegenheitsspieler viel länger ist. Diese Bälle werden zu niedrigeren Preisen verkauft als Expertenbälle.

Kuikma übernimmt daher von Artengo Produkte für die Zukunft des Decathlon Paddels.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer Software, die bei Clubs und Padelspielern sehr beliebt ist. Er ist Kolumnist und Berater und hilft Ihnen durch seine vielen Padel-Tutorials, besser zu spielen.