Anlässlich eines Wilson-Event organisiert bei Haus Padel (St. Denis), Thibault Le Rol lässt eine Information fallen, die alle Fans von padel Franzosen warteten: du padel im französischen Fernsehen (wahrscheinlich Bein Sports) sehr bald ?!

Du padel auf Bein Sports?

"Wir werden die sehen können padel in kurzer Zeit im französischen Fernsehen. Es ist inoffiziell, und ich kann Ihnen den Kanal nicht geben, aber es war damals eine meiner Ideen. Ich freue mich sehr für die padel was immer besser gefilmt wird. Ich bin froh, dass es im französischen Fernsehen passiert.“

Wir verstehen, dass es höchstwahrscheinlich sein könnte Beim Sport sein, die die Rechte von World Padel Tour.

„Es war mein Wunsch, dass dieser Sender die padel eines Tages, und ich glaube, es hat seinen Lauf genommen. Ich für meinen Teil weiß nicht, ob ich wieder bei Bein Sports dabei sein werde, es ist sehr komplex.

Thibault Le Rol ist derzeit auf Amazon Prime, mit dem Spiel in der Nachtsitzung von Roland Garros.

„Ich versuche von Zeit zu Zeit zu reden über padel auf Sendung. Ich habe damals schon bei Bein Sports darüber gesprochen.

Thibault Le Rol, ein Spieler, der Fortschritte macht

„Ich spiele seit 3 ​​Jahren bei Haus Padel. Ich mache Schritt für Schritt auf meinem bescheidenen Niveau Fortschritte. Also haben wir diesen neuen, komplett roten Platz mit den Wilson-Freunden. Wir machen Fortschritte!"

„Dieser rote Hof ist eine sehr gute Idee von Casa Padel. Es klickt und es ist sehr angenehm zu spielen. Die Farben heben sich gut mit der gelben Kugel ab. Ich spiele auch mit Wilsons Ausrüstung.

Wilson Casa padel Panorama

„Ich habe viele Turniere gemacht. Ich habe ein oder zwei gewonnen P100, nach dem P500 ist es schwieriger. Und dann die Casa P1000 Padel manchmal ! Ich fange an, auf der Ile de France herumzureisen und manchmal sogar in Frankreich, um Turniere zu spielen!

 

Informationen über die padel Fernsehen ist mit Vorsicht zu genießen. In der Tat, wenn wir müssen padel im Fernsehen ist es a priori nicht vor der nächsten Staffel, also März oder April 2022. Und wir wissen, wie schnell es in der padel, so oder so.

Lorenzo Lecci López

An seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist eine mehrsprachige Sportbegeisterte: Journalismus durch Berufung und Ereignisse durch Anbetung sind seine beiden Beine. Ziel ist es, die größten Sportereignisse (Olympische Spiele und Welten) abzudecken. Er interessiert sich für die Situation von padel in Frankreich und bietet Aussichten für eine optimale Entwicklung.