Und si TENERIFE war das Flaggschiff für alle Sportbegeisterten, die Tennis oder Tennis brauchen padel ?  Patrick Fouquet, der ehemalige Kapitän der französischen Frauenmannschaft, bleibt derzeit dort.

TENERIFE, das Mittel gegen die Dunkelheit der Franzosen, das werden wir sehen.

Teneriffa: die Insel um 3:40 von Frankreich

das blaue toupe tenerife

Teneriffa befindet sich im Archipel der 7 Inseln der Kanaren und liegt dort im Atlantik, nicht weit vom afrikanischen Kontinent, Marokko und der Westsahara entfernt.

Die bei Europäern beliebte Insel ist das ganze Jahr über ein exotisches Reiseziel.

Es wird von zwei Flughäfen angeflogen, einem im Norden in Santa Cruz und einem im Süden in Granadilla de Abona. Kontinentale Reisende können es bequem mit dem Flugzeug erreichen.

Das Unternehmen VOLOTEA bedient es nonstop von Frankreich aus (Nantes - Bordeaux - Toulouse - Marseille und Lyon).

Wenn Sie nicht in der Nähe einer dieser Metropolen wohnen, sind auch Anschlussflüge möglich (hauptsächlich über Barcelona).

Das Ziel Teneriffa, das insbesondere in den sozialen Medien sehr aktiv ist (#visit_tenerife auf Instagram), macht seine Insel dynamisch und faszinierend. Sie hatte auch bereits eine schöne Kommunikationskampagne "VOLVEREMOS" (wir werden wiederkommen) während der 1 gestarteter Entbindung im vergangenen März.

Den Parisern geht es mit den Firmen Vueling und Easyjet nicht schlecht, um sie an ihr Ziel zu bringen.

Teneriffa: padel aber nicht nur !

padel Teneriffa la toupie bleue

Insel mit vielen Facetten, wir entdecken in diesem Video alle Möglichkeiten der Entspannung, Entdeckung und Unterhaltung ... Die Sandstrände, die Vulkanstrände stromabwärts des Teide-Vulkans, die Fauna und Flora werden Naturliebhaber begeistern.

Für Abenteuerlustige nehmen Sie die Autobahn im Ring, die leicht die vier Ecken der Insel bedient ... um dann Ihr Fahrzeug stehen zu lassen und großartige Wanderwege zu entdecken.

Die kleinen malerischen Dörfer, die hier und da verstreut sind, werden Sie einladen, die Verbindung zu trennen ... Ihre Uhr bleibt in Ihrer Unterkunft, die Sonne spielt schließlich die Rolle von gestern, die einer natürlichen Uhr, und Ihr Telefon dient nur der Unsterblichkeit Momente des Teilens und der Authentizität.

Für Sportler, die nach Wasserempfindungen, Kite und Windsurfen an der Küste oder beim Canyoning suchen, ist dies sicherlich der Trick.

Und wenn Sie den "Pala" zu sehr vermissen, warum nicht Ihre Leidenschaft auf der Insel genießen? La Toupie Bleue schafft und bietet Aufenthalte / Kurse das ganze Jahr über mit maßgeschneiderten und schlüsselfertigen Lösungen vor Ort von zwei Clubs.

In dieser Gesundheitsperiode 2020/2021 ermächtigt die kanarische Regierung die Franzosen, mit einem negativen COVID-19-Test (ab 6 Jahren) innerhalb von mindestens 72 Stunden vor ihrer Ankunft auf Teneriffa in ihren Boden zurückzukehren.

Darüber hinaus müssen Reisende die COVID-19 RADAR-Anwendung auf ihr Handy herunterladen, die sie für die Dauer ihres Aufenthalts dort und für fünfzehn Tage nach ihrer Rückkehr nach Frankreich aktiv lassen müssen.

Also kommst du (wieder) ???

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.