Heute, da die drei professionellen Rennstrecken gleichzeitig gegeneinander antreten, haben wir am Ende drei verschiedene Ranglisten: die der APT Padel Turm, der von World Padel Tour und das der FIP (das die Turniere von umfasst Premier Padel und die Cupra FIP Tour). Wie kann man die verschiedenen Rankings vergleichen? Was ist eine Klassifizierung im Vergleich zu einer anderen wert? Dieser Herausforderung wollen wir uns in diesem Artikel stellen.

Wir werden Sie nicht belügen, selbst für Insider, für Spieler und Organisatoren ist es sehr kompliziert, sich zurechtzufinden. Zwischen der Vielzahl an Turnieren und Rennstrecken und der Tatsache, dass einige Spieler eine Rennstrecke vorrangig gegenüber einer anderen spielen, ist es unweigerlich etwas schwierig, klar zu sehen.

Le World Padel Tour

Diese Schaltung übernahm ab Padel Pro Tour seit 2013 und war maßgeblich an der Erstellung der padel Medien, wie sie heute sind, und ihr Ranking ist immer noch die Referenz. In der Tat hat es mehr professionelle Stufen als Premier Padel und die APT Padel Tour, aber nicht so viele Turniere mit niedrigerem Wert wie die Cupra FIP Tour. In der Tat, wo die FIP Tour Wettbewerbe auf der ganzen Welt und oft gleichzeitig anbieten wird, bleibt die WPT trotz ihres Wunsches nach Internationalisierung eine Rennstrecke, die sich ziemlich auf Spanien konzentriert, das Land, in dem wir die besten Spieler finden.

Daher und weil ein Spieler bei den Männern, der in der ersten Runde der Pre-Previas eines WPT-Turniers startet, sechs Runden bestehen muss, um an den Finaltisch zu gelangen, bleibt es die Rennstrecke, auf der das Gesamtniveau am höchsten ist.

Der FIP-Turm / Premier Padel

Erinnern wir uns zunächst daran, dass die World Padel Tour und der Internationalen Föderation Padel hatte die Weltrangliste zusammengelegt, somit war die Nummer 1 der WPT die Nummer 1 der FIP. Doch seit Anfang des Jahres hat sich die FIP dazu entschlossen Premier Padel die neue offizielle professionelle Schaltung. Im Moment fünf Turniere von Premier Padel statt, und zwei werden folgen, was die Gesamtzahl auf sieben Wettbewerbe für 2022 erhöhen sollte. Natürlich die Stars der padel nehmen nun weltweit an allen Turnieren von teil Premier Padel (ganz am Anfang war es nicht so).

Ale Galan und Juan Lebron heben den Pokal Greenweez Paris Premier Padel Major
Lebron und Galan, Nummer 1 FIP und WPT

Somit werden für die besten Spieler die Platzierungen bei der WPT und weiter Premier Padel bleiben grundsätzlich gleich. Auf der anderen Seite scheint es einfacher zu sein, auf der FIP-Rennstrecke erfolgreich zu sein, wenn Sie aus den Top 50 herauskommen. Erstens, weil die Turniere der Cupra FIP Tour sehr zahlreich und auf der ganzen Welt präsent sind. So ermöglichen sie es denjenigen, die reisen möchten, Punkte zu sammeln, um dies zu tun.

Darüber hinaus ist der Betrieb der Turniere von Premier Padel und WPT sind nicht dasselbe. In der Tat gibt es keine Preprevias Premier Padel und die Spieler beginnen früher im Hauptfeld, wodurch es einfacher wird, Punkte zu erzielen. Daher kann ein Spieler, der Schwierigkeiten hat, in die WPT Top 100 einzusteigen, dies leichter in der FIP-Rangliste tun. Zum Beispiel ist Jérémy Scatena, dessen beste Platzierung bei der WPT Platz 99 war, jetzt Platz 76 in der FIP.

GEEIGNET Padel Tour

GEEIGNET Padel Tour ist eine professionelle Rennstrecke, die eigentlich nicht auf derselben Linie liegt wie die World Padel Tour et Premier Padel. Darüber hinaus begann es ohne die FIP und wird im Moment ohne die Zustimmung der internationalen Organisation fortgesetzt padel.

Diese hauptsächlich südamerikanische Rennstrecke konzentriert viele junge Spieler und ehemalige WPT-Talente, die kommen, um die interessanteren Bedingungen zu nutzen. Kürzlich haben wir gesehen, dass Pincho Fernandez Cano und José Diestro, derzeit 28. in der World Padel Tour, konnten ein APT Open gewinnen Padel Sich wenden an Tenerife), die es noch nie über das Viertelfinale einer WPT Open hinaus geschafft haben. Die Spanier waren den Spielern auf den Kanarischen Inseln deutlich überlegen und brauchten dennoch drei Sätze, um Tolito Aguirre und Tito Allemandi, derzeit das zweite Paar auf der Strecke, loszuwerden. Außerdem war Allemandi letzte Saison noch in den Top 30 der WPT.

Angesichts der unterschiedlichen Ergebnisse können wir berechtigterweise davon ausgehen, dass die allerbesten Paare der APT ihren Platz in den Haupttabellen der WPT haben könnten und ihr Niveau daher wahrscheinlich um den 40. Platz der Rangliste dieser Rennstrecke liegt. Dann bemerken wir, dass die ehemaligen Spieler der World Padel Tour Andres Britos und Diego Ramos, die sich in den letzten Jahren für die WPT qualifiziert haben, belegen nun den 7. bzw. 14. Platz in der APT. Wir können daher sehen, dass es einen ziemlich deutlichen Unterschied zwischen den Ranglisten der beiden Rennstrecken gibt, und wir können davon ausgehen, dass neben einigen Paaren die Mehrheit der APT-Spieler in den Previas und Preprevias der WPT und am Ende antreten würde die Previas/Beginn der ersten Turnierrunde Premier Padel.

Team Padel Magen

Das Team Padel Magazine versucht Ihnen seit 2013 das Beste zu bieten padel, aber auch Umfragen, Analysen, um zu versuchen, die Welt von zu verstehen padel. Vom Spiel zur Politik unseres Sports, Padel Magazine ist zu Ihren Diensten.