La 1te Schritt von "My Padel Tour 2017 “beginnt dieses Wochenende in Toulouse Padel Club im prächtigen Saint Martin du Touch-Komplex mit der außergewöhnlichen Präsenz von 15 der 20 besten französischen Spieler.

Französisch hohes Niveau

„Wir können es kaum erwarten, mit dieser zweiten Ausgabe unseres„ My Padel Turm ". Wir haben alle Energie und alle notwendigen Zutaten eingesetzt, damit jede Etappe des MPT 2017 ein Sportwettbewerb auf höchstem Niveau und eine Veranstaltung ist, die allen offen steht, um diese fabelhafte Disziplin zu entdecken padel"

"Bei Männern ist dies 1te Die Etappe P1000 beginnt am Freitag, den 24. März mit Qualifikationen, bei denen 16 Teams in 4 Pools mit 4 Teams gegeneinander antreten! Die Gewinner jedes Pools qualifizieren sich für die endgültige Auslosung! “

"Der Final Table besteht aus 24-Teams, einschließlich 8-Seed, die direkt in 1 / 8 gegeneinander antretenth Finale! Die Verlierer von 1er Die Tour wird die Möglichkeit haben, auf hohem Niveau zu trösten! “

Bei Frauen ist dies 1te Die Etappe P100 startet am Samstag, den 25. März, nachmittags mit 8 Teams im Viertelfinale! “

Ein komplettes Angebot

"Während dieser 1te Auf der prestigeträchtigen Bühne haben die Spieler die Möglichkeit, die Dienste eines Osteopathen Benjamin Dailland zu nutzen, einem Aufwärmbereich mit einem Sport Pro Santé-Trainer, einem von Baptiste Poey und Baptiste Poey erstellten Interviewbereich ein Wohlfühlbereich der NUSKIN Company !!! Ganz zu schweigen vom außergewöhnlichen Komplex von Toulouse Padel Der Club wird von Kevin Tournemire und seinem strahlenden Team geleitet! “

"Sie haben verstanden, dass wir alle Parameter gesammelt haben, damit unsere Konkurrenten aus ganz Frankreich an diesem Wochenende aufblühen und ihr bestes Spiel üben können."

"Wir kommunizieren viel auf unserer Website http://mypadeltour.com/ und auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/MyPadelTour/ immer mit dem Ziel, Paddelbegeisterte zu informieren und zu schätzen. Zum Schluss danken wir Ihnen vielmals alle unsere Partner, die es uns ermöglichen, Events zu organisieren, die so außergewöhnlich sind wie diese Bühne im Toulouse Padel Club. "

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.