[box type = ”shadow”]Kristina Clément, Trainerin der Monegasque Federation of padel, Technischer Berater Padel Magazine, mehrmals Mitglieder des französischen Teams von padelund NOX-Botschafter diskutieren eines der wesentlichen Elemente von padel :
Kommunikation. [/ Box]

Padel ist ein Mannschaftssport, bei dem die Kommunikation eine wichtige Rolle spielt.  Wir spielen mit 2 ... wir gewinnen mit 2 und wir verlieren mit 2!

Wir gewinnen bei 2, wir verlieren bei 2

Es scheint offensichtlich. Eines der immer wiederkehrenden Probleme auf dem Padel ist jedoch der Mangel an Beziehung und Bescheidenheit, der in einem Team auftreten kann.

Wir spielen nicht nur für uns selbst, sondern auch mit unserem Partner und für seinen Partner, daher der Begriff Team.

Kommunikation spielt eine wichtige Rolle in einem Padel Match und hilft, das Paar zu konsolidieren oder wenn es schlecht vorbereitet ist, es zu zerbrechen.

Wann und wie soll diese Kommunikation genutzt werden?

1- Kommunikation während eines Austausches

Der Spieler, der den Ball nicht spielt, muss seinem Partner verschiedene Arten von Informationen geben (der seinen Blick auf den Ball gerichtet hat und beim Spielen nicht alles sehen kann).

Diese Mitteilung soll seinem Partner helfen, die richtigen taktischen Entscheidungen zu treffen, wenn er den Ball schlägt, um zu vermeiden, dass die Mannschaft in Schwierigkeiten gerät.

a- Die Position der Gegner

  • Am Boden insgesamt: Sind sie an der Basislinie? steigen sie spontan auf? Bleibt ein Spieler hinten, wenn der andere fliegt, bleibt ein Spieler auf halbem Weg zwischen Glas und Netz?
  • Wenn die Gegner am Netz sind, teilen Sie ihnen mit, ob sie am Netz hängen geblieben sind oder ob in der Mitte ein Leerzeichen zwischen den 2-Spielern vorhanden ist. Auf diese Weise kann der Spieler entweder einen Wurf wählen oder den Ball in der Mitte angreifen, um die Leerzeichen auszunutzen erstellt.

b- Am Ball zu spielen

Der Partner hat oft eine bessere Sicht auf die Flugbahn des Balls:

  • Wenn der Ball besonders im Netz erlischt (vermeiden Sie das Volleyballspielen oder Schlagen und bringen Sie ihn wieder ins Spiel, während der Punkt gewonnen wird, indem Sie ihn herauslassen).
  • Wenn der Ball in der Grundlinie am Glas klebt oder aus einem großen Teil dieses Fensters heraus. Diese Informationen ermöglichen es dem Spieler, die Platzierung zu antizipieren und näher an das untere Glas heranzukommen oder im Gegenteil weiter weg zu bleiben, um den Ball unter den besten Bedingungen zu spielen

Achtung, während des Austauschs ist die Reaktionszeit sehr kurz, außerdem müssen die angegebenen Informationen so schnell wie möglich und mit kurzen Worten bekannt gegeben werden, damit der empfangende Partner die Informationen schnell analysieren und verstehen kann.

Ein Kommunikationssystem zwischen 2-Partnern muss im Voraus definiert werden, um zu vermeiden, dass beim Austausch nach Wörtern gesucht wird. Es muss kurz und gleichzeitig effektiv sein.

2- Kommunikation VOR / WÄHREND / NACH dem Spiel

a- Vor dem Spiel:

Definieren Sie gemeinsam die Strategie, die gemäß den Gegnern angewendet werden soll, unter Berücksichtigung der Spiel- und Klimabedingungen (Bälle / schneller / langsamer Platz, Innen- / Deckenhöhe, Außen / Sonne, Wind usw.) und der jeweils spezifischen Bedingungen Spieler (Müdigkeit usw.).

b-Während des Spiels:

Die Kommunikation muss zwischen den beiden Partnern zwischen Punkten oder bei Seitenwechseln aktiv sein, um:

* sich gegenseitig in einfachen und schwierigen Momenten durch Worte oder Gesten zu ermutigen,

* Ändere die Taktik entsprechend dem Ergebnis oder ändere nichts, wenn alles gut geht.

* Informieren Sie Ihren Partner, wenn Sie sich körperlich etwas schlechter fühlen, damit Ihr Partner mehr Bälle in einem bestimmten Zentrum aufnehmen kann.

* Lassen Sie sich von Ihrem Partner beraten, wenn etwas nicht stimmt und Sie die Lösung nicht selbst finden können. Der externe Blick seines Partners kann die von uns gesuchte Lösung liefern.

* Geben Sie seinem Partner Ratschläge, wenn wir technische Schwierigkeiten finden (Ball zu spät, Beinlosigkeit usw.) oder wenn wir bei leichten Schlägen einen Mangel an Klarheit von seiner Seite bemerken.

c-Nach dem Spiel:

Besprechen Sie das Spiel, was gut gelaufen ist oder was verbessert werden muss, ob wir gewonnen oder verloren haben!

Um optimal zu sein, muss die Kommunikation immer positiv und konstruktiv sein, um die Harmonie des Paares auf dem Platz und im Freien zu gewährleisten!

Kristina Clément

[box type = ”info”]Kristina Clément ist die NOX-Botschafterin in Frankreich, eine der besten Französische Spieler von Padel: Französischer Riviera League-Meister 2017, Doppelsieger des französischen Meisters Padel Nov 2012 & Nov 2013, Mitglied des France-Teams von 2008 bis 2012, Teilnahme an 3 Welten (Calgary 2008/4e Ort, Cancun 2010 / 4e Ort und Cancun 2012 / 3e Ort), Trainer von Padel absolvierte die spanische Föderation von Padel, Trainer der Föderation Padel Monaco und vor allem technischer Berater Padel Magazine seit seiner Gründung 🙂… Wer sagt es besser? [/ Box]

 

Kristina Clément

Kristina Clément entdeckt das Padel im Juli 2006 in ihrem Club von Cagnes-sur-Mer. Zwei Jahre später spielt sie ihre erste Paddel-Welt ... Wer könnte das glauben? Techniker, Taktiker, Kristina bietet Ihnen immer ausführliche Neuigkeiten.