Hast du das Level, um PAR 3 zu machen, diese berühmten Smashes, die aus dem Feld kommen? Ihre Gegner verlassen das Spielfeld und können Ihren Schlag kontern, aber Sie wissen nicht, wo Sie stehen sollen? Dann ist dieses kleine Padel-Tutorial genau das Richtige für Sie.

In Wirklichkeit ist es ganz einfach: Wenn Sie einen PAR 3 erstellen, kommen Sie dem Netz so nahe wie möglich. Du musst es fast durchhalten. In der Tat, der Verteidiger, der Spieler, der das Spielfeld verlässt, um Ihre von 3 mit mehreren Möglichkeiten zu verteidigen:

Entweder legt er den Ball sanft über den Zaun der gegnerischen Partei, damit der Ball in Ihr Spielfeld fallen kann. Sie werden daher ein wenig zurücktreten und versuchen, die Tatsache auszunutzen, dass nur noch ein Spieler auf dem Spielfeld ist, um den Punkt zu vervollständigen.

Entweder bringt der Verteidiger den Ball durch die Tür. Und in diesem Fall ist es vorteilhaft, dass der Spammer und sein Partner nicht zu passiv sind und den Bereich des Netzes abdecken können. In der Tat kann der Verteidiger ein „kleines Netz“ bilden, dh den Ball auf der Gegenseite ins Netz zurückwerfen oder den Ball sogar parallel zum Netz zurückwerfen. Es muss vermieden werden, dass der Ball an einer Tür vorbeigeht und auf der anderen Seite seinen Lauf beendet, während er an der anderen Tür vorbeigeht. Deshalb müssen wir bei der Durchführung eines PAR3 sehr aktiv und gut positioniert bleiben.

Hier ist ein kurzes Video, um unseren Standpunkt zu veranschaulichen:

https://www.youtube.com/watch?v=Aee8V3RqN2s&feature=youtu.be

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.