Johan Bergeron und Benjamin Tison gewannen im Finale der französischen Meisterschaften von padel 2021 gegen Bastien Blanqué und Thomas Leygue.

Wegen des Regens begann das Spiel mit 1 Stunde 30 Minuten Verspätung und wurde schließlich drinnen gespielt.

Hallenfinale der französischen Meisterschaft 2021

Bergeron und Tison starten stark

Der Beginn des Spiels ist angespannt. Blanqué und Leygue erhalten mehrere Breakpoints, können sie aber nicht umsetzen. Bei ihrer ersten Gelegenheit nehmen Johan Bergeron und Benjamin Tison den Aufschlag ihrer Gegner in Anspruch und behalten ihn bis zum Ende des Satzes: 6/3.

Blanqué / Leygue hängt durch

Mit seinem Schwung schaffte der Nummer 1 gesetzte das Break vom Entry, doch Bastien und Thomas ließen sich nicht besiegen, holten sofort ihren Aufschlag zurück und begannen wieder Druck auf ihre Gegner auszuüben. Das Match wird mitgerissen und wir finden sie bei 5/2 in dieser zweiten Runde! Sie zittern nicht und kleben nirgendwo 6/3 an einem Set.

Ein Ende des Spiels unter Hochspannung

Das Publikum und die vielen Zuschauer auf YouTube sind begeistert, sie haben Anspruch auf ein drittes Set! Zum ersten Mal das Finale der französischen Meisterschaft von padel wird in drei Runden gespielt!

Nach einer kleinen Auszeit, in der die Spieler die Gelegenheit nutzten, sich umzuziehen und sich von den Physiotherapeuten behandeln zu lassen, ging es mit einem Paukenschlag für Bergeron / Tison weiter. Die Zahlen 1 verketten die Punkte, um 3/0 zu führen. Sie bekommen sogar einen 4/0 Ball, aber Blanqué / Leygue geben nicht auf: 3/1.

Wir erleben einige sehr schöne Punkte, die Spiele sind süchtig und das Publikum amüsiert sich. Die Favoriten übernehmen die Führung und Benjamin Tison serviert 5/3, um seine erste französische Meisterschaft zu gewinnen.

Aber Bastien und Thomas entzünden das Treffen und kommen auf einem weißen Kombi zum 4/5 zurück! Sie setzen ihren Dienst fort und wir landen bei 5/5.

Die Dynamik scheint eher zu Gunsten des Samens der Serie 5 zu sein, aber es ist ohne auf die Mentalität von Johan er Benjamin zu zählen, die das Spiel auf ihren Aufschlag dann brechend festziehen. 6/3 3/6 7/5: Benjamin Tison und Johan Bergeron werden Frankreichs Meister 2021!

4. Titel in Folge für Johan und eine große Premiere für Benjamin, der immer über den letzten Schritt gestolpert war!

Jetzt ist es Zeit für das Finale der Frauen!

https://youtu.be/g-i7vaCa7pA

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !