Die Technologien, die Enebe in den von ihm hergestellten Paddle-Schlägern einsetzt. Padel-Schläger können offensichtlich nicht alle diese Technologien nutzen. Alles hängt vom Programm des Schlägers ab.

Textreme Padel
TeXtremeCarbonfaser der letzten Generation
einzigartige eigenschaften: leichtigkeit, steifigkeit, erhöhte haltbarkeit
Graphenic Tech Padel
Graphenic TechMaterial exklusiv für Enebe gefertigt. Homogene Verteilung von in Epoxidharz und Fasern gelöstem Graphen.
Es bringt Kraft, Kraft und Flexibilität. Er gilt in Fachkreisen als Werkstoff der Zukunft
GL SYSTEM PADEL
GL-SystemAbsorbiert und eliminiert Vibrationen. Reduziert das Verletzungsrisiko und bietet maximalen Komfort für jeden Schlag
IMPACTS MARKS PADEL
Auswirkungen MarkenSpeziell für Enebe entwickelte raue Oberflächenstruktur. Es erhöht die Reibungskräfte und gibt dem Ball Wirkung in alle Richtungen
FESTES GRAFIKRAHMEN-PADEL
Festes Graphen
Rahmen
Rahmen aus Polyurethan mit hoher Dichte, gemischt mit Graphenmaterial. Völlige Vibrationsfreiheit und bessere Schlagfläche
HERZLOSES PADEL
HerzlosErhöhung der Streikzone. Mehr Konsistenz beim Tippen
SCHWARZES EVA-PADEL
Schwarzer Radiergummi
eva HR3
Die Elastizität und Erholung des Zahnfleisches tragen zum Spielkomfort bei und erhöhen die Haltbarkeit im Vergleich zu herkömmlichen Radiergummis, da die gleichen Eigenschaften über die Zeit unverändert bleiben
SPEED LAYER PADEL
Geschwindigkeitsebenezusätzliche hochtechnologische thermogeformte Polymerfolie zur Verbesserung der Kugelbeschleunigung. Minimiert den Aufwand und stärkt nicht nur die Gesamtstruktur des Schlägers, sondern erhöht auch dessen Widerstandsfähigkeit.
DOPPELPADELROHR
DoppelrohrsystemRahmen bestehend aus zwei Innenrohren. Enthält zusätzlich eine zentrale Verstärkung, die eine große Stabilität und Haltbarkeit bietet. Hervorragendes Kraftübertragungssystem zur Steigerung der Kraft und Kontrolle des Balls.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.