In Okzitanien werden weiterhin Paddelfelder entwickelt. Diesmal ist der Valras Tennis Club an der Reihe, der eine atypische Geschichte hat.

Die Familie Gasquet war die erste, die Tennisspieler im Valras Tennis Club trainierte

Der Gasquet war ein echter Motor, um den Tennis Club Valras zu stärken.

Erzählt der aktuelle Präsident des TCV, Mars Roger.

Im März startet 2018 mit dem Bau von 2-Feldern im Padel. Marc Roger fährt fort:

Wir haben 3-Hochschullehrer. Die 3-Instruktoren können das Pad unterrichten und der Club ist das ganze Jahr über geöffnet, auch wenn der Club im Sommer besonders gefragt ist.

Padel Unterricht bei der PADEL TENNIS ACADEMY

Der Tennisclub bot bis dahin 6-Tennisplätze an, aber der Tennisclub de Valras nahm 1 ab, um 2-Padelplätze zu platzieren.

Aber in Wirklichkeit "wir haben über 3 Jahre an das Padel gedacht! Und der Bürgermeister beschloss, die Dinge in die Hand zu nehmen, damit der Tennisclub über eine eigene Paddelanlage verfügt"

Conca Sport realisiert 2 Paddelplätze

Die Einweihung des Padel Clubs findet morgen bei 11h in Anwesenheit des Bürgermeisters von Valras, Herrn Combes, statt.

Oliver André, der Paddelmanager des Clubs, wird eine kleine Demonstration und Paddeleinweihung anbieten.

Der Präsident des Valras Tennis Club, Marc Roger Conlut:

Ich bin selbst ein Tennisspieler, der vor kurzem mit dem Paddeln begonnen hat. Und ich hoffe, bald an einigen nationalen Wettbewerben teilnehmen zu können.

Außerdem organisieren wir nächsten Juni ein Turnier P100, das unser erstes Padelturnier im Tennis Club Valras sein wird.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.