Le Internationales Canet-en-Roussillon-Turnier ist eigentlich ein FIP RISE STADT CANET. Auf jeden Fall ist er einem FIP GOLD würdig mit immer 8000 € Preisgeld an einem einzigen Ort: dem Strand von Canet-en-Rousillon.

Voraussetzungen für das Spielen von FIP RISE

Qualifikationen sind in der Via App geöffnetPadel und sie finden am 9.-10.-11. August statt.

Beeilen Sie sich, denn es sind nur noch wenige Plätze frei:

  • Montag ist voll
  • Dienstag: noch 7 Plätze frei
  • Und Mittwoch/Donnerstag in P500: Noch 7 Plätze frei

Die Gewinner von Montag und Dienstag qualifizieren sich zusammen mit den P500-Gewinnern und -Finalisten am Strand.

Registrierung für FIP RISE

Canets FIP RISE könnte Previas anbieten. Deshalb laden wir Sie ein melde dich so schnell wie möglich an über folgenden Link: HIER.

Das Schockteam bestehend aus Christelle Mateo, David Mateo, Alain Henry, Franck Binisti und rund fünfzehn Freiwilligen ist motivierter denn je.

FIP / WPT-Punkte zu verdienen

Nur die 45 besten Spieler der Welt können an diesem Wettbewerb nicht teilnehmen. Das lässt Sie sich vorstellen, welches Niveau wir bei diesem Turnier haben könnten.

Die Hauptziehung besteht aus 32 Paaren, darunter 4 qualifizierten.

  • Gewinner: 20 Punkte
  • Finalisten: 10
  • Halbfinalisten: 5
  • Viertelfinalisten: 3
  • 8.: 1

Verteilung des Preisgeldes

Die Verteilung des Preisgeldes (7500 € - 500 €, die an einen Verein gehen) erfolgt wie folgt:

  • Gewinner: 30%
  • Finalisten: 16%
  • Halbfinalisten: 18%
  • Viertelfinalisten: 20%
  • 8.: 16%

FIP RISE CANET 2021

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.