Der Schlag auf die Startaufstellung ist ein Schlag, der sowohl bei Amateuren als auch bei Profis immer häufiger im Padel eingesetzt wird. Lassen Sie uns herausfinden, was seine Vorteile sind.

Wenn Sie Padel seit ein paar Jahren folgen, wissen Sie das mit Sicherheit Der Schlag in der Startaufstellung ist einer der am häufigsten verwendeten Schüsse von Pablo Lima und Juan Martin Diaz, zwei Linkshänder, die Tennis spielten, bevor sie zum Padel gingen.

In Frankreich sind dies sicherlich Benjamin Tison, auch Linkshänder und sein ehemaliger Partner Adrien Maigret, die es am besten beherrschen. Sie werden das sicherlich auch bemerkt haben Paquito Navarro oder sogar Franco Stupaczuk Immer mehr nutzen diesen Zug, der viele Vorteile hat.

Ein technisch anspruchsvoller Schritt

Es ist kein Zufall, dass dies der ist Lieblingsaufnahme von Linkshändern mit einem sehr flexiblen Handgelenk und ehemaligen Top-Tennisspielern. In der Tat erfordert dieser Schuss ein hohes Maß an Präzision, da die Fehlerquote geringer ist, um das Gitter bei einem Schlag zu finden, als um einen Ball vom Typ Bandeja an den unteren Rand der Strecke zu schicken.

Darüber hinaus ist es notwendig genug Winkel, um es mit einem geringeren Risiko zu erreichen Daher hat ein Rechtshänder links oder ein Linkshänder rechts viel mehr Möglichkeiten, dies in einem Spiel zu tun, als ein Rechtshänder rechts.

Ein perfekter Schuss für Tennisspieler

Wenn Sie eine Tennisgeschichte haben und es gewohnt sind, Topspin oder Slice zu servieren, werden Sie dies nicht tun Es dauert nicht lange, um den Schlag in das Gitter zu integrieren. In Bezug auf Grip, aber auch in Bezug auf Bewegung ist dieser Schuss dem sehr ähnlich, was Sie mit dem großen Schläger sicherlich tausendmal gemacht haben.

Sie müssen nur vorsichtig sein, wenn Sie keinen Winkel mehr haben, um Ihre Armgeschwindigkeit zu senken und den Ball ein wenig mehr zur Seite zu nehmen, wie bei einem Aufschlag in Scheiben, um den Fehler nicht zu machen.

Benjamin Tison Europe Padel

Ein weniger körperlich anstrengender Schuss

Um einen Treffer in der Startaufstellung zu erzielen, schlagen Sie den Ball höher als bei einer Bandeja oder einer Vibora. Außerdem muss man sich nicht bewegen, um den Ball mit ausgestrecktem Arm zur Seite zu bringen. Also haben wir Sie müssen sich nicht so viel bewegen und bei einem Match können Sie sich mit all diesen weniger Schritten körperlich retten und sicher weniger müde werden. Denken Sie darüber nach, wenn Sie der Typ sind, der die Teile auf den Kniescheiben fertigstellt.

Ein destabilisierenderer Schlag

Das Gitter erzeugt einen zufälligen Sprung. Wenn Sie präzise genug sind, um bei Ihren Schlägen den Boden des Zauns zu treffen, können Sie bei diesem Schuss in einem Match viele Siegpunkte erzielen. Im Vergleich zu einem Bandeja, der den Ball ohne allzu große Unsicherheit auf den Boden schickt, ist das Smash Grid erzeugt sehr leicht Panik unter Verteidigern. Es kann Ihnen daher sehr oft günstige Situationen bringen.

Seien Sie natürlich vorsichtig, denn wie oben erwähnt, ist es etwas riskanter, sodass Sie vorsichtig sein müssen, um nicht zu viel Geschwindigkeit in den Ball zu bringen, wenn Sie schlecht platziert sind.

Ein Schlag, der leichter zu verbergen ist

Wenn Sie spielen sehen Paquito NavarroSie werden das bemerken Seine Vorbereitung ist immer die gleiche, egal ob er kurz vor einem Par 3 oder einem Smash in der Startaufstellung steht. Da die beiden Bewegungen mit demselben Griff und in einer ähnlichen Position ausgeführt werden, können Sie mit ein wenig Übung Ihren Schuss bis zum letzten Moment gut maskieren.

Paquito Navarro hoher Ball

Dies wird erzeugen noch mehr Unsicherheit unter Ihren Gegnern Wer wird nicht bis zum Moment des Streiks wissen, was Sie tun werden. Sie können daher eine Verteidigung nicht vorhersehen, wie es der Fall sein kann, wenn ein Spieler eine Bandeja vorbereitet.

Der Schlag in der Startaufstellung ist sicherlich etwas riskanter, kann es aber sein sehr profitabel, wenn es gut gemeistert wird. Vor allem kann es sehr schnell von Tennisspielern aufgenommen werden, die mit dem Padel beginnen. Für diejenigen, die Padel ohne Hintergrund im Schlägersport aufnehmen, wird das Lernen sicherlich etwas länger dauern, kann aber genauso effektiv sein. Achtung, Julien Bondia Bereiten Sie einen Artikel vor, in dem er diskutieren wird alle technischen Aspekte dieser Aufnahme !

Xan ist ein Padelfan. Aber auch Rugby! Und seine Posten sind genauso druckvoll. Trainer mehrerer Padelspieler, findet er untypische Stellen oder befasst sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für Padel zu entwickeln. Offensichtlich erzwingt er seinen offensiven Stil wie auf dem Paddelfeld!