Nach dem Dienst, werden wir nun die Regeln besprechen, die bei der Rückkehr aus dem Dienst zu beachten sind.

Als erstes muss der Empfänger seine Handschlaufe angelegt haben! Wie ich oft wiederhole, ist die Handschlaufe obligatorisch bei padel. Wenn es nicht gesetzt wird, verlieren wir direkt den Punkt! Es ist eine Frage der Sicherheit, für alle. Für Spieler, die aus dem Tennis kommen, ist dies anfangs oft ein Problem, da sie sich manchmal etwas gefangen fühlen. Aber sehr schnell vergessen wir es und es wird ganz natürlich, es am Handgelenk zu tragen.

Die Platzierung

Dann ist es wichtig zu wissen, dass sich der Raiser überall auf dem Feld platzieren kann. Mit anderen Worten, er kann sich durchaus in seine Service-Box stecken ... und wenn er will sogar nur hinters Netz (dito für seinen Partner).
Es ist nur obligatorisch, dass die 4 Spieler auf dem Feld sind (es ist verboten, draußen auf den Startpunkt zu warten).

Die sicherste Platzierung ist jedoch, auf den Aufschlag hinter Ihrer Square Line zu warten, in dem Bereich, der allgemein als Haus bezeichnet wird. Grundsätzlich zum imaginären Schnittpunkt der beiden Linien, die durch den letzten Schnittpunkt der Seitenscheibe und den ersten an der Grundlinie gebildet werden. Manche Spieler kleben gerne ihre quadratische Linie, andere warten näher am hinteren Fenster… es ist persönlich und hängt von Ihrem Profil und Ihren Stärken ab.

Léa Godallier Vorhand Rückkehr world padel tour


Wie schlägt man den Ball?

Der Aufschlag muss nach einem einzelnen Bounce neu gestartet werden. Es ist verboten, einen Volley zu wiederholen.

Springt der Ball zweimal im Quadrat ab, ist der Aufschlag gut (wenn der Ball nach dem ersten Aufprall nicht den Zaun getroffen hat)… und die zurückkehrende Mannschaft verliert den Punkt. 

Der Empfänger hat das Recht, den Ball entweder direkt nach dem ersten Aufprall oder durch Verwendung eines oder zweier Fenster (aber nicht des Drahtgeflechts) zurückzugeben.

 

 

Wenn der Return den Partner des Receivers, den Zaun oder einen anderen Gegenstand auf der anderen Seite des Netzes trifft, geht der Punkt für das Team beim Return verloren.

Wer erhöht und für wie viele Spiele?

Der Raiser, der den ersten Aufschlag des Spiels (also nach rechts) zurückgegeben hat, muss den Aufschlag in derselben Diagonale wiederholen, und dies mindestens während der gesamten Dauer des ersten Satzes.

Raiser können die Diagonale zu Beginn jedes neuen Satzes ändern. Sie müssen sich also selbst gut kennen und die Diagonale wählen, in der Sie sich am wohlsten fühlen, um alle Arten von Diensten neu zu starten!

Wichtig zu wissen: Wenn die Receiver während eines Spiels oder Tie-offs versehentlich ihre Return-Diagonalen vertauscht haben, sollte die umgekehrte Positionierung bis zum Ende des Spiels oder Tie-offs, in dem der Breakout stattfand, fortgesetzt werden. Das Paar nimmt die anfängliche Positionierung ab dem nächsten Spiel wieder auf.

In einem zukünftigen Artikel werde ich auf den taktischen Teil der Renditen und die bevorzugten Möglichkeiten eingehen, sie zu behalten, um voranzukommen.

¡ Was verunsichern!

Line Meites ist einer der besten französischen Spieler von padel. Es ist die Stimme deines Lebens Padel Magazine. Sie moderiert aber nicht nur die Kolumne „Die Ermittlungen des Schweizer Taschenmessers“. Jeden Monat wird sie auf eine Kontroverse oder ein Thema zurückkommen, das ihr am Herzen liegt.