Sie suche einen Padellehrer ? Möchten Sie einen Verein oder eine Website, die Ihnen die besten Möglichkeiten bietet, Ihre Fähigkeiten in Ihrem Lieblingsspiel zu verbessern? Diese Kolumne ist also für SIE gemacht!

Das Praktikums- und Trainingsverzeichnis

Dies ist die Seite, die Sie wissen müssen, wenn Sie nach einem Padel-Training oder -Kurs suchen: Das Verzeichnis „Praktika und Ausbildung“.

Eine vollständige Seite, auf der Sie kompetente Trainer in Frankreich oder im Ausland finden können, die Ihnen bei der Verbesserung helfen können.

Bitte beachten Sie, dass es sich im Allgemeinen um Fachleute handelt, die entweder ins Ausland oder zu Ihrem Club reisen und Padel-Schulungen und / oder -Kurse anbieten.

Diese Seite richtet sich auch an Vereine und erfahrene Spieler, die mehr als ein einfaches Praktikum, sondern eine echte Berufsausbildung suchen.

Padel Tennis Akademie :

Training von Cédric Carité, einem der besten französischen Spieler. Ein Trainingsexperte, der seit mehreren Jahren praktiziert. Eine Referenz.

Upadel :

Wer kennt Pierre Lamouré nicht. Der in Malaga ansässige Französischlehrer begrüßt das ganze Jahr über viele Auszubildende.

Französische Touch-Akademie:

Ursprünglich auf Tennis spezialisiert, erweiterte das Freihandelsabkommen seine Fähigkeiten durch das Angebot von Padelkursen im Cap d'Agde International Tennis Centre.

Das blaue Oberteil:

La Toupie Bleue ist ein anerkannter Reiseveranstalter, der europaweit schlüsselfertige Padelkurse anbietet.

OOS BARCELONA:

Wer kennt OSS Barcelona nicht? Seit mehreren Jahren bietet OSS Barcelona Padel-Schulungen und -Kurse in Barcelona an.

Activ'Performance:

Ein Verein, dessen Ziel es ist, Padel-Training in Frankreich anzubieten, aber auch Ausstellungen anzubieten. Eine Gruppe sehr guter französischer Spieler, mit denen Sie Ihr Spiel ruhig entwickeln können.

Padel Zeug:

Padel Stuff ist eine der größten Gruppen von Padelformationen. Die Instruktoren reisen durch ganz Europa. Und bietet qualitativ hochwertige Dienstleistungen.

Zwanzig mal zehn:

Twenty By Ten, das sind sicherlich die grünen T-Shirts, aber auch Profis, die Padelkurse anbieten, insbesondere an der Mouratoglou-Akademie.

Französische Padel Clubs

Französische Padel-Clubs entwickeln sich mit großer Geschwindigkeit. Heute bieten Padel-Clubs zunehmend hochwertige Padel-Kurse an.

Unsere bestätigten französischen Spieler trainieren in der Regel in Frankreich und im Ausland. Sie kehren mit einem bestimmten technischen Hintergrund zurück.

Wir profitieren auch von den Erfahrungen unserer Franzosen, die wir in den letzten Jahren im professionellen Bereich gesammelt haben.

In den Clubs entwickeln sich Großveranstaltungen, die zur Professionalität der Clubs beitragen.

Und offensichtlich waren Vereine wie der Club du Mas in Perpignan oder der ehemalige Padel-Club von Aix-en-Provence, der zu dieser Zeit von Jean-Marc Lenoir (dem Set Club) geleitet wurde, maßgeblich an der Blüte der Spieler beteiligt. und leistungsstarke Clubs im Training.

Von Nord nach Süd, von Ost nach West finden Sie bestimmt etwas, das zu Ihnen passt!

Weitere Informationen zu den Clubs: HIER

Unterrichtsmaterialien

Kommst du ins Padel? Bist du schon erfolgreich Padel steckt in Frankreich noch in den Kinderschuhen. Bleiben wir also bescheiden und versuchen Sie, mit denen zu lernen, die eine großartige Erfahrung haben.

Zunächst laden wir Sie natürlich ein, mit unseren Videos zu trainieren, Tutorials von großartigen Technikern, einschließlich des Experten aus Teneriffa. Julien Bondia, das seit vielen Jahren Padel-Trainingskurse im San Miguel Club anbietet.

Führung dieser Link, alles über Padel zu wissen, von der Technik bis zur Taktik.

Und dann haben Sie noch 2 Bücher im Padel-Training:

  • Padels Know-how mit einer der Legenden der Welt Padel, Nito Brea.
  • Und schließlich das Buch, das Alain Henry und Cédric Carité unbedingt haben müssen: Die Grundlagen von Padel.

Das Know-how von Padel

Die Grundlagen von Padel

Eine neue dedizierte Plattform

Ende des Jahres, Anfang nächsten Jahres, a internationale Plattform Unglaublich verbindet Spieler, die ein Praktikum in Tennis, Padel usw. suchen, direkt miteinander. mit Vereinen, Trainern oder Betreibern auf der ganzen Welt.

Du träumst nicht.

Alles wird live gemacht. Profis müssen nur ihre Anzeigen veröffentlichen, um ihr Praktikum zu fördern und zu organisieren.

Ein Tool, das zur Benchmark-Plattform in der Schlägerindustrie werden könnte.

Und ein Tool für Auszubildende völlig KOSTENLOS, OHNE KOMMISSION, da es eine Netzwerkplattform sein wird.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.