Während der World Padel Tour Human Padel Offen, konnten wir mit dem Physiotherapeuten Robin Camman sprechen, der während des Wettbewerbs arbeitete.

Spieler vorbereiten und nach Spielen betreuen

Padel Magazine : Robin, kannst du dich vorstellen? Was ist Ihre Geschichte mit dem padel ?

Robin Cammann: Ich bin 28 Jahre alt, gebürtige Albigenserin und arbeite in Albi als Physiotherapeutin in einer Privatpraxis mit den Schwerpunkten Sport- und Manuelle Therapie.

Ich betreibe viel Sport, aber nachdem ich schon in jungen Jahren mit Tennis angefangen habe, war ich sehr schnell begeistert padel. In Spanien habe ich diesen Sport während meiner Ausbildung zum Physiotherapeuten entdeckt und seit 2018 spiele ich im Wettkampf, bin aktuell 173. in Frankreich und hoffe auf den höchsten Aufstieg
möglich ! (lacht)

PM: Was war Ihre Rolle während der Human Padel Offen?

RC: Während des Menschlichen Padel Offen, ich war einer der beiden Referenz-Physiotherapeuten mit einem spanischen Physiotherapeuten, Oscar, der die Spieler seit sechs Jahren begleitet, um sie vor und nach den Spielen, aber auch während der Spiele vorzubereiten und zu behandeln, falls sie sich verletzen oder wenn Sie rufen uns wegen der Anbringung einer Haltevorrichtung/eines Gurtes an.

Alle Spieler kommen unter der Woche, weil sie wissen, wie wichtig eine physiotherapeutische Betreuung ist, besonders wenn man ein Spitzensportler ist.

Glücklicherweise waren wir nicht allein, um so viele Spieler zu betreuen, denn wir hatten in dieser großen Woche sieben sehr kompetente Auszubildende. Sie haben uns enorm geholfen, die Spieler zu verfolgen, und ich möchte Cassandra, Rémi, Théo, Alban, Aimeric und Romain danken.

Rückenschmerzen, Plantarfasziitis, Epicondylitis …

PM: Mit welchen Problemen kommen Spieler im Allgemeinen zu Ihnen?

RC: Die Spieler verbringen tatsächlich viel Zeit mit uns. Es beginnt während des Vorspiels, wo wir eher massieren, um den Körper auf die Anstrengung vorzubereiten, an der Beweglichkeit der Gelenke und dem Anbringen von Gurten / Fesseln nach Wunsch eines jeden arbeiten.

Nach dem Spiel kommen sie dann zur Unterstützung bei Muskelentspannung, Spannungsabbau, Dehnung etc. Dies ist die Zeit, in der wir sie am längsten aufbewahren, es kann mehr als eine Stunde dauern!

Die wichtigsten „Bobos“, die wir gesehen haben, beziehen sich auf Lendenschmerzen durch Überbeanspruchung des Bereichs. Wenn wir sehen, wie die Spieler ihren Rücken zum Schmettern biegen, verstehen wir es besser! Wir hatten auch plantare Probleme, da es viele Sprünge gibt, die in diesem Bereich Auswirkungen haben. Es gibt auch eine gewisse Steifheit im Unterkörper, was normal ist, wenn man die Biomechanik betrachtet padelwird die gesamte untere Kette enorm belastet: Die Spieler hocken oder springen ständig und beschleunigen.

Im Palais des Sports hatten sie Zugang zum Eisbad, was großartig für sie ist, also schickten wir sie zu einer kurzen Kryotherapie-Sitzung von in der Regel drei Minuten, dann kamen sie oft sofort zu uns, um sich zu erholen (Massage/Mobilisierung). Unterkörper nur für die Mehrheit, aber auch der ganze Körper für andere und für einige spezifischere mit entzündlichen Verletzungen wie Sehnenentzündung / Plantarfasziitis / Epicondylitis, die wir versucht haben, so weit wie möglich zu reduzieren, weil sie am nächsten Tag intensive Spiele spielen müssen und nur wenige Tage später geht es mit einem weiteren Turnier weiter.

Die Spieler von padel Profis sind Sportler

PM: Was sind die Eigenschaften der Spieler von padel ?

RC: Wie in allen Sportarten gibt es mehrere Morphotypen, und jeder Morphotyp hat eine Besonderheit. Jeder spielt daher mit den Vermögenswerten, die ihm sein Körper gibt. Nehmen wir das Beispiel von Franco Stupaczuk, der beeindruckt, weil er sehr explosiv ist: Er ist nicht der schwerste oder muskulösste auf der Strecke, dafür entwickelt er in kurzer Zeit enorme Kraft. Daher diese enorme Smash-Kapazität, die er die ganze Woche über hervorheben konnte.

Es gibt beeindruckende Spieler mit ihrem sehr entwickelten, aber gleichzeitig sehr explosiven Körperbau wie Ale Galan, der einen sehr dichten Unterkörper hat! Wir sehen auch einen Pablo Lima mit massivem Oberkörper: Auch da spielt jeder seine Stärken aus und passt sein Spiel seinem Morphotyp an.

Das sind Spieler, die auf diesem Niveau alle ausgeglichen sind, das sind alles Athleten. Sie trainieren mehrmals täglich (Kräftigung/Beweglichkeit/Mobilität), ernähren sich angepasst und werden regelmäßig kontrolliert. Ob Frau oder Mann, sie überlassen nichts dem Zufall.

PM: Wir haben gesehen, wie mehrere Spieler durch das kalte Bad gingen, welches dauerte am längsten?

RC: Es ist wahr, dass die meisten Spieler das Kryobad durchlaufen haben und es für einige eine Herausforderung war, so lange wie möglich durchzuhalten. Und was ich sagen kann ist, dass es nicht unbedingt die Jüngsten sind, die am längsten dort bleiben!

PM: Haben Sie irgendwelche Anekdoten, die Sie mit uns teilen möchten?

RC: Es gibt viele von ihnen, aber wir behalten sie aus Respekt vor den Spielern und der Organisation unter uns World Padel Tour.

Ich gebe Ihnen trotzdem einen, der dem betreffenden Spieler zugute kommt. Ein Spieler hinterließ uns nach seiner Niederlage drei Schläger: zwei an Physio-Azubis und einen an Enzo, das Maskottchen der Balljungen. Ratet mal, wie er hieß!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !