Lassen Sie uns ein wichtiges Thema für a angehen bessere Verteidigung. Die Position des Körpers in Bodennähe während des Seins gebogen kann Ihnen erlauben, die zu nehmenInitiative seit Landebahn Hintergrund.

Die Verteidigung der Padel ist eine der wichtigsten Säulen. Ein Padel-Spieler muss so wenig Fehler wie möglich machen, um dann sein Spiel zu platzieren und schließlich mit dem Offensivspiel ins Netz zu kommen.

Häufige Fehler

Wenn wir uns am Ende der Landebahn befinden, neigen wir dazu, hoch auf unseren Beinen zu bleiben, steif und passiv. Diese Position bedeutet, dass unsere Reaktionszeit etwas langsamer ist, da unsere Fersen den Boden berühren. Wenn Sie steif und gerade wie ein Einsatz sind, wird sich Ihre Anpassung annähern. Stellen Sie sich ein Auto ohne Stoßdämpfer vor ...

Endlich dein Pala. Ein schwingender Pala mit einer zu hohen Vorbereitung oder einem Schlägerkopf in Richtung Boden erschwert die Verteidigung. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, ob Sie präzise und effektive Aufnahmen machen möchten oder nicht.

Was ist zu tun?

Seien Sie zunächst in einer gebeugten Position und bringen Sie Ihren Schwerpunkt näher an den Boden, die Beine auseinander, die Breite Ihrer Schultern, und das hintere Ende (Gesäß) ist niedrig. Mit dieser Warteposition gewinnen Sie an Reaktivität, da Ihr Körper bereits in Alarmbereitschaft ist, Sie sehr schnell auf die Verteidigungsbälle zugreifen können, bei denen es sich im Allgemeinen um niedrige Bälle handelt, und vor allem sind Sie viel besser platziert.

Aber was ist, wenn der Sprung des Balls hoch ist?

Kein Problem. Sie werden es viel einfacher finden, hohe Bälle zu spielen, wenn Sie an einer niedrigen Position beginnen, als umgekehrt.

Die Arbeit des Pala

Hier sind unsere Tipps, wenn Sie mit niedrigen Bällen arbeiten und eine Kontrolle von 0 vermeiden möchten. Zuerst die Vorbereitung. Denken Sie daran, Ihren Pala so schnell wie möglich rückwärts vorzubereiten, damit Ihr Gehirn Zeit hat, sich der Platzierung, dem Tippen usw. zu widmen. Diese Vorbereitung muss unter dem Gurt und mit einem maximalen Winkel von 90 ° zur Heckscheibe niedrig sein. Wenn Sie alle diese Elemente platzieren können, ist Ihre Verteidigung effizient und präzise, ​​wenn Sie vorwärts gehen können.

Aber was ist, wenn ich mich zurückziehen muss?

Und ja, manchmal können wir den Ball nicht nach vorne schlagen. Wir sind in einer Verteidigungsposition und müssen uns zum Aufprall zurückziehen. Dies geschieht bei Servicerückgaben, die das Seitenfenster berühren, oder an einem längeren Punkt, an dem Ihre Gegner es geschafft haben, Sie aus Ihrer Komfortzone zu bringen.

Die Idee ist, immer in dieser niedrigen Position auf den Beinen zu bleiben, aber diesmal wird Ihr Pala auf den Boden zeigen, um Sie mit einem Lappen aus dieser Situation herauszuholen. Einfach, effizient und vor allem spart es Ihnen etwas mehr Zeit zum Tippen.

zusammenfassen

Die Padelabwehr wird effizient, präzise und ermöglicht Ihnen die Kontrolle über den Ball, wenn Ihre Beine gebeugt sind. Dann können Sie mit der Vorbereitung des Palas unterhalb des Gürtels sehr schnell präzise spielen, wenn Sie vorwärts gehen, und mit einem Lob, wenn Sie rückwärts gehen.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer Software, die bei Clubs und Padelspielern sehr beliebt ist. Er ist Kolumnist und Berater und hilft Ihnen durch seine vielen Padel-Tutorials, besser zu spielen.