In der zweiten Sendung von „Mario Débriefe“, die von Mario Cordero mit den Experten Thibault Perreon und Jérémy Ritz moderiert wird, werden wir diesen Mittwoch, den 16. November, um 20:45 Uhr auf dem Youtube-Kanal auf die großen Neuigkeiten des Augenblicks zurückkommen Padel MagTV und Twitch.

Folgende Themen werden wir behandeln:

  • Ist das französische Ranking fair?

Viele von Ihnen möchten die Rangliste unter überprüfen padel. Was funktioniert? Welche Störungen gibt es? Welche Vorschläge zur Änderung der Punkteberechnung?

  • P3000 für Frankreich, P1000 für National 2, P2000 für N1, ist das normal?

Ein P3000 für die französischen Meisterschaften, während er für die National 1 in Bezug auf die Punkte als P2000 gewertet wird … okay? Nicht zustimmen ?

Ist das Niveau bei den französischen Meisterschaften niedriger als bei einem Turnier? FFT Padel Tour P2000?

  • Sollten wir über die Einführung eines Bonus/Malus nachdenken?

Sollten Boni/Strafen in Turnieren eingeführt werden? Einige Events sind für P500 / P1000 besonders gut gefüllt, während andere nur sehr wenige Spieler aus den französischen Top 100 zusammenbringen.

Einige Spieler spielen viel, bis zu dem Punkt, an dem sie eine Bewertung erhalten, die vielleicht ein wenig / viel überbewertet ist… Während andere weniger spielen, aber jedes Mal gute Leistungen erbringen.

Sollen Leistungen oder Gegenleistungen in die endgültige Rangliste einfließen?

Ihre Fragen und Ideen werden während der gesamten Messe live diskutiert.

Und zum Abschluss unseres Quiz zu den verschiedenen Rankings gibt es Preise zu gewinnen!

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.