David Marouani ist leidenschaftlich über padel und Musik, die seinem Lieblingssport Tribut zollen wollte. Zu einem lebendigen und tanzenden Rhythmus schuf er die Hymne von padel.

Ein Refrain, der im Kopf bleibt!

Der Refrain nimmt alles auf, was wir an dem lieben padel aktuell, endet natürlich mit der 3:

Bandeja zierlich

Bandera vibora

Bandeja zierlich

Die Tür

Das Par 3

Bandeja zierlich

Bandera vibora

Bandeja zierlich

Die Tür

Das Par 3

J 'Liebe es padel ah ah

ich mag padel mit dir

ich mag padel mehr als das

J 'Liebe es padel mauch wenn ich nicht spiele

Je parle padel in deinen Armen

ich lache padel mit dir

ich mag padel täglich

Es ist wie eine erste Liebe für mich

Bandeja zierlich

Bandera vibora

Bandeja zierlich

Die Tür

Das Par 3

David Marouani, bekannter Komponist… und Fan von padel !

Von uns befragt, der, der hat komponierte Musik für Stars wie Céline Dion, Lara Fabian oder Joyce Jonathan, verrät uns die Geheimnisse der Komposition dieser Musik:

"Leidenschaftlich von padel und Musik, was liegt da näher, als aus meinem Lieblingssport eine Hymne zu machen!
Ich hatte zuerst die Idee des Rhythmus, ich wollte etwas Caliente und Latin Dance. Ich fand schnell den Anfang des Liedes, dann kämpfte ich, ich hatte keine Ahnung, was ich als nächstes tun sollte!

Ich musste 3 oder 4 verschiedene Refrains komponieren, die mich nicht zufriedenstellten, bis ich diesen fand, den ich glaube, bleib im kopf !

All dies ist offensichtlich getan unprätentiös, ich wollte nur versuchen, die richtige „Vibe“ zu finden, bevor ich das Feld betrete, und warum nicht es zu unserer offiziellen Hymne machen!

Vielleicht sollten alle Turnierorganisatoren und Vereine den Titel zu Beginn und am Ende des Wettbewerbs bestehen!

Ich freue mich sehr, dass viele Mitglieder der französischen Teams von padel Mann und Frau haben mir nach nur wenigen Stunden in den Netzwerken so viele positive Nachrichten zum Titel geschickt! Anscheinend freut es sehr!“

Auf jeden Fall ist es ein lied das sich gut anfühlt, die schon vor dem Betreten des Feldes in die richtige Stimmung versetzt. Zumal die Wettkämpfe seit einiger Zeit wieder aufgenommen werden. Und tatsächlich bleibt der Refrain im Kopf!

Alexis Dutour ist begeistert von padel. Mit seiner Ausbildung in Kommunikation und Marketing stellt er seine Fähigkeiten in den Dienst von padel um uns Artikel anzubieten, die immer sehr interessant sind.