San Marino, ein kleines Land an der italienischen Küste, erhebt seine Hand, um seine Präsenz in der Weltpadelszene zu zeigen. Der Beweis mitIPE von Madison.

Das internationalste Amateurturnier war zum zweiten Mal an den Küsten eines kleinen Landes gelandet, das in Bezug auf das Padel San Marino groß war.

Wie jedes Jahr seit seinem Start zieht das Turnier immer mehr Menschen in einem Wettbewerb an, der für alle offen ist: Männer, Frauen, gemischt, in zwei verschiedenen Kategorien: A und B.

Und am Ende werden diejenigen, die die Chance haben, auf den Final Master zuzugreifen, Einheimische sein. Berardi Vater und Sohn, ein Paar, das wir 2019 während der Europameisterschaft in Rom entdeckt hatten.

Dieses Turnier war daher erneut ein Erfolg. Bis zum nächsten Jahr "San Marino".

 

 

Julien Bondia

Julien Bondia ist Lehrer von padel auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Vereinen und Spielern von .net sehr beliebt ist padel. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Tutorials besser zu spielen padel.