Le World Padel Tour hat seine Rechte wieder aufgenommen. Wenn die Bedingungen immer noch nicht normal sind, konnten wir trotzdem an einem teilnehmen schöne Show leben an der Kette der professionellen Padel-Rennstrecke. Schöne Show, aber auch schnelle Übereinstimmungen und Spielbedingungen, die erlauben Flash Smash und die sehr hoch springen.

Viele von Ihnen haben diese Beobachtung gemacht. Versuchen wir dies zu klären.

Internetnutzer denken, das Spiel ist zu schnell?

Viele Internetnutzer in den Kommentaren stellten die Frage nach der Qualität und / oder Art des von den Organisatoren vorgeschlagenen Geländes.

In der Tat stellten die Fans fest, dass die Spielbedingungen extrem schnell waren.

Bei den Damen hatten wir viele "Par 3". Viel mehr als üblich und es war auch möglich, das volle Ausmaß der Spielertechnik zu zeigen. Das virtuelle Publikum hat es genossen! Dieses schnellere Spiel schien für Mädchen-Matches interessant zu sein, obwohl wir hören konnten, dass wir ein bisschen von diesem "Licked Checkers" -Spiel verloren haben, das wir normalerweise schätzen.

Bei Männern ist das etwas anders. Zur gleichen Zeit applaudierten die Internetnutzer diesen unglaublichen Grundlinienschlägen, die die ganze Woche über eintrafen, wie der Matchball des Finales zwischen Lima / Navarro gegen Lebron / Galan, aber auf der anderen Seite. viele waren beschwerte sich über ein Spiel zu schnell.

Die richtige Chemie zu finden ist nicht einfach. Aber sind wir nicht extrem geworden?

Wir konnten leicht erkennen, dass viele Schläge so mächtig waren, dass die Ausgänge unmöglich waren.

Die Strategie war für die meisten Spieler einfach: Straight Smashes mit Lift. Und selbst wenn die Gegner im Netz steckten, war der Ball oft zu hoch, um getroffen zu werden.

War der Teppich anders als sonst? Nicht nach unserem Wissen ...

Der Fehler / danke an wen? Was?

Wenn die Spieler offensichtlich jeden Tag stärker und mächtiger sind, ist die Geschwindigkeit des Austauschs nicht nur ein Eindruck. Es ist in der Tat eine Realität.

Einige Spiele waren sehr schnell. Zu schnell?

Glücklicherweise hatten wir vor allem im Viertelfinale Spiele in drei Sätzen von großer Schönheit. Aber es muss erkannt werden, dass das Spiel schneller als gewöhnlich war.

Vor ein paar Jahren hat die World Padel Tour eingeführt a dickerer Teppich, der das Spiel verlangsamen und die Verteidigung erleichtern soll, Aber es scheint, dass die Spieler heute diesen Teppich zu ihrem Vorteil nutzen, weil er zerschmettert wirkt besser. Dies kombiniert mit Sehr flexible Panorama-Glaswände, die wie Federn wirken, die Tatsache, dass Smash with Effect ersetzte ein bisschen Flat Smash, nur an der Macht, die seit Jahren in Bela so viele Punkte gewonnen haben. Mit dieser neuen Technik können Spieler aus der Ferne zerschlagen und so den Austausch verkürzen.

Das neue Spielformat hat auch beim System nicht geholfen "Punto de oder" was bedeutet, dass wir erweiterbarere Spiele haben.

Aber es muss zugegeben werden, dass die Öffentlichkeit, die diese Regel am Anfang als sehr „exzentrisch“ empfand, sie schließlich immer mehr zu schätzen scheint. Beachten Sie, dass derzeit nicht bekannt ist, ob es nächstes Jahr erneuert wird.

Der Aufzählungspunkt?

Die Organisatoren nutzten die Deckel Padel Pro "normal". A priori müssen wir also nicht auf diese Seite schauen.

Sie waren ein paar, um über den Kopf zu sprechen Padel Pro S, Ball, der manchmal verwendet wurde, um das Spiel genau dann zu beschleunigen, wenn das Klima und / oder die Höhe das Spiel verlangsamen. Wir können jedoch bestätigen, dass dies in dieser Phase glücklicherweise nicht der Fall war.

Beschuldige das Klima!

Es ist sicherlich Der Hauptgrund von der Geschwindigkeit des Spiels, an dem wir dieses Wochenende teilnehmen konnten. Er hat sich geschminkt 38 ° C in Madridund im geschlossenen Raum war es sehr heiß. Dies erhöht offensichtlich die Geschwindigkeit der Bälle und ermutigt die Spieler, den Austausch zu verkürzen, um zu vermeiden, dass die Spiele nicht zu lange dauern und dass sie nicht zu sehr unter der Hitze leiden. Außerdem hat es in Madrid seit mehreren Wochen nicht mehr geregnet Sécheresse fördert schnelles Spielen. Schließlich ist Madrid eine Stadt in HöheDies erhöht den Druck der Kugeln und macht sie daher lebendiger.

Wer profitiert von diesem rasanten Spiel?

Viele haben fortgeschrittene Kostengründe

Je schneller die Spiele, desto schneller die World Padel Tour spart Geld. Unserer Meinung nach ist dieses Argument nicht wirklich sinnvoll, da es sich meistens um Tages- (oder Halbtages-) Verträge handelt.

Unabhängig davon, ob das Spiel 1 Stunde oder 1:30 dauert, hat dies keinen Einfluss auf die endgültigen Kosten einer Sendung. Und es ist schwer zu sehen World Padel Tour Versuchen Sie, mit diesem Cursor zu spielen, während die erneute Übertragung des World Padel Tour ist ein zentrales Element in seiner Entwicklungsstrategie.

Denken Sie daran, dass die World Padel Tour verbietet jede Live-Projektion von Spielen außer seinen eigenen. Und dafür müssen wir auf die Quartiere warten.

An die Kriterien des Fernsehens anpassen?

Übereinstimmungen müssen schneller sein, um die Fernsehcodes / -standards zu erfüllen. Darüber hinaus sind die übermächtigen Schläge, wie die von Juan Tello in der Suspendierung oder die von Juan Lebron von hinten, vielleicht wie Dunks in der NBA, was für ein Publikum am angenehmsten ist, nicht initiiert. Will die WPT neue Fans gewinnen, indem sie ihre besten Athleten fördert?

Um Verletzungen von Spielern bei der Genesung zu vermeiden?

Hier ist ein interessantes Argument, das Internetnutzer vorgebracht haben: „Der Padelplatz ist sehr schnell, um den Austausch zu verkürzen und damit den Spielern die Erholung zu erleichtern" sehen.

Abgesehen davon, dass wir auch denken können, dass ein so schnelles Spiel einen größeren Konzentrationsaufwand erfordert…

Das gleiche in einer Woche?

Die nächste World Padel Tour wird in einer Woche genau am gleichen Ort stattfinden. Wir werden also sehen, ob die World Padel Tour kann auf die eine oder andere Weise beeinflussen, dass das Gelände langsamer ist. Oder ist dieser Spielstil, der zu unglaublichen Schlägen führt, für Ungewohnte attraktiver? Vielleicht auch, dass die WPT nichts dagegen tun kann und dass es die klimatischen Bedingungen sind, die die Höhe des Rückpralls bestimmen ...

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.