Vor kurzem die Chili stand im Mittelpunkt der Nachrichten mit demGeschichte von Federico Chingotto wegen eines positiven Tests in den Ferien gesperrt Coronavirus, als er eine Ausstellung spielen musste. Aber die wahre Info ist, dass die padel in Chile nimmt eine andere Dimension an.

Die Entwicklung von padel Welt scheint ein College-Geschichtskurs zu sein. Wir haben Industrieländer, Entwicklungsländer (BRICS) und unterentwickelte Länder. Wir sollten jetzt die hinzufügen Chili in die Kategorie der Entwicklungsländer mit Schweden, Italien, Portugal und anderen.

Die Privatwirtschaft gibt den Impuls

„Wir haben gespielt padel in Chile, aber es hat mit der Pandemie wirklich zugenommen. Es war eine der ersten Sportarten, die wieder aufgenommen werden konnte., erklärt Joaquín Aguad, Spieler von padel seit vielen, vielen Jahren in Chile. Seine Worte erinnern an die Situation in Italien, das mit der Pandemie einen Boom erlebte.

„Wir sehen viele Cluberöffnungen, immer mehr Events. Aber der Impuls ist wirklich privat. Es ist auch seine wirtschaftlich profitable Seite, die den padel entwickeln. "

Aus diesem Grund sehen Marken dieses südamerikanische Land als großen potenziellen Markt. Immer mehr Veranstaltungen ermöglichen es Chilenen, die Prominenten der padel.

„Wir haben noch nie ein so aggressives Wachstum erlebt wie das von padel. Aktuell stehen 15 aktive Spieler zur Verfügung, rund 000 Plätze stehen zur Verfügung und in Vereinen ist die Nachfrage zwischen 500 und 300 um rund 2018% gestiegen., Drücken Sie Fanny espinoza, Vertreter von Drop Shot in Chile.

 

Trainiere die Spieler von morgen

„Auf Verbandsebene ist sie nicht ausreichend entwickelt. Es hat nicht genügend Ressourcen, und deshalb haben wir keinen nationalen Kreis. Dadurch wird dem Sport die Professionalität entzogen. Es stimmt, dass der Verband Anstrengungen unternimmt, um Wettbewerbe zu organisieren, aber auf dieser Ebene ist es noch ein weiter Weg. Die Allianzen mit den anderen Verbänden waren sehr gut, um FIP-Turniere spielen zu können., fährt Joaquín Aguad fort.

Es stimmt, dass wir immer mehr chilenische Spieler auf der APT . sehen Padel Turm, oder auf dem World Padel Tour mit insbesondere Javier Valdes, aber Joaquín weiß es, es sind die Kinder von heute, die die Champions von morgen machen werden.

„Beruflich fehlen uns derzeit noch einige Dinge. Wir haben sehr gute Spieler, aber sie trainieren nicht genug. Jetzt fangen die Kleinen an zu spielen, und ich denke, dass in ein paar Jahren einige von ihnen Profi werden können.

Eine Ausstellung mit Juan Lebron

Vom 11. bis 12. Januar findet das „Pala Tour Fest“ statt, eine Veranstaltung von padel Chilenen, der mit der Anwesenheit der Nummer 1 der Welt, Juan Lebron, zählen wird. Mehrere andere Spieler wie Federico Chingotto, Luciano Capra, Miguel Lamperti, Juan Martin Diaz, Lucas Campagnolo und Javier Valdes werden ebenfalls auftreten.

Juan Lebron

„Das darfst du nicht verpassen, ich werde mit anderen großartigen Spielern zusammen sein. Es wird eine großartige Veranstaltung und ich bin zum ersten Mal in Chile, also werden wir diese Gelegenheit nutzen “, sagte Lebron in einem Video in den sozialen Medien.

 

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei verschiedenen internationalen Wettbewerben, aber auch bei großen französischen Veranstaltungen sehen.