Le GROSSES PADEL Bordeaux tritt in sein 3. Jahr ein. Der Mitbegründer, Antoine Couvercelle kehrt zu diesem Abenteuer zurück, das mit einer Erweiterung des Hauses noch weiter gehen könnte.

  • Bereits 3 Jahre…

Absolut und wir sind gegangen, um eine gute Zeit hier zu haben. Wir hoffen aber sogar, dass wir erweitern können, wenn die Genehmigungen folgen. Wir treten daher mit großem Optimismus in dieses dritte Jahr ein.

Seit mehr als 3 Jahren steigen die Zahlen. Seit Beginn des Schuljahres im September ist jedoch ein deutlicher Anstieg der Aktivität zu verzeichnen. Wir können wirklich sagen, dass das Paddel gerade in Arbeit ist einen Meilenstein in Sachen Bekanntheit setzen in Städten.

Wir verzeichnen einen deutlichen Anstieg der Besucherzahlen. Zum Beispiel Blockieren Sie unser Land 2 Wochen vor den Hauptverkehrszeiten.

Ein weiteres Zeichen für die Zunahme der Besucherzahlen ist diewochentags um 9:15 Uhr geöffnet statt 10h ein weiteres Spiel zu erstellen.

  • Der größte Sieg?

Der Geist des Clubs, den wir bei Big haben. Die Qualität der Infrastruktur bedeutet, dass wir einen Club haben, der sehr gut funktioniert.

Es ist ein Sieg zu sehen, dass es gibt der Welt den ganzen Tag. Offensichtlich gibt es schlaffe Perioden, aber sie sind weniger ausgeprägt als zuvor. Der Verein ist auf dem Vormarsch.

Die Spieler kommen gerne zu uns. Das BIG PADEL ist für manche sogar zu einer zweiten Heimat geworden.

  • Die Überraschung?

Wir haben 5 Freiplätze und 2 Hallenplätze. Unter den 5 Indoor haben wir eine Single. Und ich erinnere mich, dass sich einige Leute, als wir begannen, über diese Single lustig machten.

Abgesehen davon, dass die Belegung der einzelnen Plätze in der Realität den klassischen Paddle-Courts entspricht. Wenn Sie nur zu zweit sind, ist es gut zu spielen, zu trainieren und Spaß zu haben.

Und wir freuen uns sehr, dass es unter jungen Padelspielern wächst. Unsere Paddelschule arbeitet sehr gut mit jüngere und jüngere Spieler.

  • Das Erweiterungsprojekt

Wir werden 2 Padelplätze hinzufügen als erweiterung der 2 aktuellen outdoor felder und wir wird alle 4 abdecken.

Wir wollen es tun, um die sehr große Nachfrage bei Big zu befriedigen. Wenn es sich um ein ernstes Projekt handelt, müssen noch ein paar Schritte unternommen werden, bevor es mit großer Begeisterung angekündigt wird.

  • Auf der Padel-Event-Ebene…

Am 13. und 14. Juni laden wir alle Padelfans und Spieler zu dieser großartigen Clubparty ein. Ein ganzes Padelwochenende mit einem P500 auf der Speisekarte.

Wie jedes Jahr bieten wir eine P1000 zum Jahresende. Es wird der BIG PADEL MASTER sein, normalerweise am 5. und 6. Dezember.

Wir werden versuchen zu bringen Arnaud Clement mit wem hatte eine tolle reise gehabt Arnaud Di Pasquale.

Und dann werden wir im April einen etwas besonderen P250 anbieten, da es einen geben wird POKER-Animation mit unserem Partner Winamax. Block am 25. und 26. April.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.