Dank ihres Sieges im Halbfinale gegen die Alayeto-Zwillinge finden sich die Nummer 1 morgen im Finale der Nummer XNUMX bei Paula Josemaria und Ariana Sanchez wieder World Padel Tour Vigo öffnen.

Nach einem komplizierten Spielstart Alejandra Salazar et Gemma Triay gelang es, die Messlatte höher zu legen und ihre durchzusetzen padel gegen Mapi und Majo. Mit einem Ergebnis von 4-6 / 6-1 / 6-3 gewinnen die Spieler von Rodri Ovide schließlich ihre Eintrittskarte für ihr drittes Finale bei ebenso vielen Turnieren im Jahr 2022.

Sie werden morgen gegenüberstehen ein weiteres formstarkes Paar, das sich heute für sein sechstes Finale qualifiziert hat fortlaufend zwischen 2021 und 2022. Wie Sie sicher verstanden haben, sprechen wir natürlich überAriana Sánchez et Paula Josefmaria.

Im Moment haben es die Spieler von Miguel Sciorilli noch nie geschafft, Salazar und Triay im Finale in sechs Duellen zu schlagen. Werden sie es morgen schaffen, das indische Zeichen zu besiegen?

Antwort ab 10:00 Uhr World Padel Tour TV.

Sebastien Carrasco

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.