Es war eine zu erwartende Reaktion! Wohingegen die FIP und QSI haben beschlossen, dieses Jahr ihre eigene Rennstrecke herauszubringen, das World Padel Tour beschlossen, sich zu rächen Entfernen von FIP-Punkten aus seiner Rangliste. So die neue Klassifizierung World Padel Tour wird nur Punkte aus seinen eigenen Turnieren beinhalten.

VHier ist der Brief, der heute Morgen an die Spieler gesendet wurde:

„Liebe Spieler,

Nach den neuesten Informationen der International Federation of Padel (FIP), die außerhalb des Rahmens der Zusammenarbeit, in der die WPT und die FIP seit 2019 zusammenarbeiten, ein unabhängiges Schaltungsprojekt öffentlich vorstellten, die World Padel Tour möchte Sie darüber informieren:

Die offizielle WPT-Rangliste berücksichtigt nur Wettbewerbe und Turniere, die im offiziellen WPT-Kalender enthalten sind.

Wir verstehen, dass diese Situation, für die die WPT in keiner Weise verantwortlich ist, negative Auswirkungen auf all jene Spieler hat, die 2021 an diesen Turnieren teilgenommen haben und dieses Jahr ratlos sind, die Punkte nicht verteidigen zu können , da die im offiziellen FIP-Kalender enthaltenen Turniere nicht Teil des offiziellen WPT-Kalenders sind, als direkte und ausschließliche Folge der von der FIP getroffenen Entscheidung.

Angesichts dieser Situation ist die WPT verpflichtet, die notwendigen Bedingungen zu finden, um die Interessen der WPT-Spieler zu schützen, indem sie versucht, die sportlichen Konsequenzen für sie so gering wie möglich zu halten.

Mit sofortiger Wirkung friert die WPT vorübergehend FIP-Punkte in der offiziellen WPT-Rangliste ein. Somit haben die Spieler die Gewissheit, diese Punkte aktiv zu halten und ihre jeweiligen Positionen in der Rangliste beizubehalten, während die WPT die notwendigen Maßnahmen ergreift, um sie zu ersetzen, indem sie die Wettbewerbe anbietet, die für die normale Entwicklung des professionellen Wettbewerbs erforderlich sind.

Von diesem Moment an wird die WPT daran arbeiten, so schnell wie möglich alternative Wettbewerbe anzubieten, die zu den Master-, Open- und Challenger-Turnieren hinzugefügt werden können und die in den offiziellen WPT-Kalender aufgenommen werden, wodurch ein günstiges Szenario für die Förderung all dieser Turniere begünstigt wird Spieler und betroffene Spieler im entsprechenden Segment der offiziellen WPT-Rangliste.“

Die Trennung zwischen FIP und WPT ist jetzt verstanden, und angesichts dessen, was in diesem Brief geschrieben steht, müssen wir damit rechnen neue Kategorien von Turnieren bei der WPT in dieser Saison !

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !